Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Termineinzelansicht
Podiumsdiskussion →

Wege zur neuen Stadt. IBA Hamburg zu Gast in Berlin

When:
22. November 2012 @ 18:00 – 22:00
Where:
Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund
Jägerstraße 1
10117 Berlin
Deutschland
Cost:
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich
Contact:
IBA Hamburg GmbH, René Reckschwardt
040 226 227 222

IBA LOUNGE #8 Berlin
Wege zur neuen Stadt – Ein erstes Resümee der Internationalen Bauausstellung Hamburg

Die IBA LOUNGE #8 will eine erste Bilanz der Projekte der IBA Hamburg ziehen, ein aktuelles Stimmungsbild von den Hamburger Elbinseln präsentieren und einen Ausblick für die Zeit danach wagen. Dazu lädt die IBA Hamburg GmbH am 22. November 2012 in die Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund nach Berlin ein.

Die Hamburger Elbinseln Wilhelmsburg und Veddel wurden oft als Hinterhof der Stadt bezeichnet, seitens der Stadtentwicklung über Jahrzehnte vernachlässigt und von vielen Hamburgern nicht wahrgenommen – obgleich sie nur sechs S-Bahn-Minuten vom Hauptbahnhof entfernt liegen. Erst in der jüngsten Vergangenheit rücken sie in den Fokus – auch durch die Aktivitäten der Internationalen Bauausstellung IBA Hamburg und der geplanten internationalen gartenschau hamburg (igs 2013).

Mehr als 60 innovative bauliche, soziale und kulturelle Projekte wird die IBA Hamburg bis Ende 2013 realisieren. Wie sieht ein erstes Resümee nach sechs Jahren aus? Konnte der hohe Anspruch gehalten werden? Wie geht es nach 2013 weiter? Und wie werden sich die Hamburger Elbinseln in zehn Jahren entwickelt haben? Sind die Erkenntnisse aus diesem Prozess übertragbar auf andere Städte und Regionen?

Beiträge

Begrüßung
Olaf Scholz | Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

Wege zur neuen Stadt: Ein erstes Resümee der Internationalen Bauausstellung Hamburg
Uli Hellweg | Geschäftsführer IBA Hamburg

Diskussion

Prof. Dr. Werner Durth | Fachgebiet Geschichte und Theorie der Architektur, Fachbereich Architektur, Technische Universität Darmstadt

Uli Hellweg | Geschäftsführer IBA Hamburg

Prof. em. Dr. Dieter Läpple | Department Stadtplanung, HafenCity Universität Hamburg

Prof. Christa Reicher | Fachgebiet Städtebau, Fakultät Raumplanung, Technische Universität Dortmund

Prof. Jörn Walter | Oberbaudirektor der Freien und Hansestadt Hamburg

Moderation

Kathrin Erdmann | Freie Journalistin, NDR, Hamburg

Im Anschluss gibt es einen kleinen Abendempfang.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung bis zum 15.November 2012 ist zwingend erforderlich.


Kommentieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


vier − = 3

Themen