Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
140 Beiträge von Karsten Michael
Kunst & Kultur →

Spaziergangswettbewerb 2015/2016 ausgelobt

Mal andere Wege gehen!

Mal andere Wege gehen!

Vor kurzen wurde der diesjährige Spaziergangswettbewerb von mikromakrowelt ausgeschrieben. Erfragt werden eure urbanen Spiele und Spielideen. Die Teilnahmebedingungen und weitere Informationen findet ihr hier

Städtebau & Architektur →

Kleines Rätsel zum Sonntag (nur für echte Addicts!)

Wo befindet sich dieses Bauwerk und welchen Zweck hat es?

urbanoREVIEW →

Rezension „Verbietet das Bauen! – Eine Streitschrift“ von Daniel Fuhrhop

Titel_Fuhrhop_Bauen_fb

Eins ist sicher, mit seinem Buch „Verbietet das Bauen!“ wird sich Daniel Fuhrhop in manchen Kreisen keine Freunde machen. Denn, der Untertitel macht es deutlich, handelt es sich bei dem Buch um eine Streitschrift gegen die das Credo des Neubaus und somit gegen einen der größten Konjunkturmotoren dieses Landes. Von Neubau lebt eine ganze Politiker-, Planer-, Industrie-, Banken- und Handwerkerlobby, die sich sicher ist: Neues ist schön, Neues ist aufregend, Neues ist einfach und Altem in jeglicher Hinsicht vorzuziehen. Dies auch mit fraglichen Methoden, wie im Buch an vielen Stellen gut dokumentiert dargestellt wird.

Doch hingegen den von der Baulobby angeführten Gründen neu zu bauen ist Neues vor Allem teuer und macht an vielen Orten keinen Sinn (von den Auswirkungen auf Umwelt, soziale Gefüge und lokale Identität ganz zu schweigen). Neubau ist vielmehr, so scheint es zumindest, das Denkmal des kleinen Mannes (und gendergerecht – auch der kleinen Frau) und somit ein exklusives Vergnügen einiger, für das die Gesamtgesellschaft am Ende die Rechnung bezahlt.

Kunst & Kultur →

Verlosung zum Wochenende – „Heute geschlossen wegen gestern“

Abb.: Cover des Buches "Heute geschlossen wegen gestern" Goldmann Verlag

Abb.: Cover des Buches „Heute geschlossen wegen gestern“ Goldmann Verlag

Es gibt wieder neues aus dem Hause „Notes of Berlin“! Joab Nist hat sein zwischenzeitlich drittes Buch herausgegeben, in dem er und die Crowd des Blogs „Notes of Berlin“ Kleinodien des Berliner Alltags sammeln und veröffentlichen. Das durchgehend in Farbe gestaltete Buch ist wieder mal eine schöne Lekttüre für alle, die diese Stadt lieben oder sie zukünftig lieben wollen.

Und um diese Liebe zu befeuern oder anzuregen verlosen wir drei Exemplare von „Heute geschlossen wegen gestern“ von Joab Nist.

Schreibt euren Namen und Eure Adresse unter dem für euch passenden Stichwort „Ich liebe Berlin!“ oder „Ich will Berlin lieben!“ als Kommentar auf diesen Post. Der erste, fünfte und neunte Kommentar gewinnt jeweils ein Exemplar.

Die Kommentare werden nicht veröffentlicht, die Adressen nicht gespeichert oder an dritte weitergegeben, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Verlosung zum Wochenende: Tickets für Ruckzuck in die Zukunft

Zum gestrigen Hinweis auf die Perfpormance KNICK-KNACK TO THE FUTURE | RUCKZUCK IN DIE ZUKUNFT des Autors Jörg Albrecht sowie des Regisseurs Steffen Klewar, könnt ihr heute zwei Eintrittskarten für die Aufführung am Freitag Abend gewinnen.

Ruckzuck in die Zukunft, Foto: Jerun Vahle

Ruckzuck in die Zukunft, Foto: Jerun Vahle

Schreibt einfach euren Namen und Eure Adresse unter dem für euch passenden Stichwort „West-Germany“ oder „East-Germany“ als Kommentar auf diesen Post. Der dritte Kommentar gewinnt zwei Eintrittskarten für die Aufführung am Freitag Abend. Die Karten müssen spätestens 19:30 Uhr abgeholt sein.

Die Kommentare werden nicht veröffentlicht, die Adressen nicht gespeichert oder an dritte weitergegeben, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Über Karsten Michael

nach oben ↑
Themen