Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Digitale Stadt →

Kabelloses Autoaufladen

HEVO_Wireless_Charging_Station

Kabelloses Aufladen von eCars – Ein Test in New York

Manch einer kennt die Technologie des kabellosen Aufladens schon von seinem Smartphone. Einfach auf die Station legen und es wird geladen. Man spart sich das Kabelgewirr. Vergleichbare Konzepte gibt es nun auch für Autos und LKWs. Anstatt also das Gefährt an die „Strom-Tankstelle“ anzuschliessen, muss man nur noch auf den entsprechenden Parkplatz fahren – und das LAden beginnt. Im Kontext von eMobility und einer zunehmenden Anzahl von CarSharing-Diensten macht eine solche Strategie durchaus Sinn.

Dementsprechend forschen eine Vielzahl von Firmen wie z.B. Nissan, Start-Ups wie Hevo und Forschungseinrichtungen an diesem Thema. Und es gibt bereits realisierbare Prototypen, wie an der New York University (NYU) mit zwei Stationen gezeigt wurde.

 

Metadaten


3 Kommentare
  1. In Braunschweig gibt es seit diesem Frühjahr eine Buslinie, die induktiv geladen wird: http://www.verkehr-bs.de/unternehmen/forschungsprojekt-emil/technik.html

  2. Merci für Hinweis, war mir nicht bekannt. Spannend zu sehen, was da schon möglich ist.

  3. Hier noch ein Artikel über den Induktionsbus in Braunschweig: http://www.zeit.de/mobilitaet/2014-12/elektrobus-emil-braunschweig

Kommentar verfassen

Themen