Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Digitale Stadt →

Karte der Gerüche

Dass Städte Orte mit einer Vielzahl von Gerüchen sind, die – positiv wie negativ – auf einen einströmen, ist jedem bekannt. Erinnerungen an manche Orte sind untrennbar mit Gerüchen verbunden, bzw. der Düfte erinnern einen an bestimmte Orte. Gerüche tragen ihren Teil zum Reiz der Städte bei und haben einen Einfluss darauf, wie wir Orte wahrnehmen und wie wir uns an sie erinnnern. Demenstprechend wird auch daran gearbeitet diese Düfte und Gerüche einzufangen: ob als Stadtduft, Beton-Parfum oder Heimat-Essence.

Um dieser Bedeutung Rechnung zu tragen, hat eine Forschergruppe für London eine detailierte Karte der Gerüche erstellt, auf der straßengenau eingetragen ist, welche Gerüche dort vorherrschen. Für die Studie Smelly Maps: The Digital Life of Urban Smellscapes wurden die Daten einerseits durch sog. Smell-Walks erhoben und andererseits durch die Auswertung von Standortbezogenen Social-Media Daten gefiltert.

Sehr schön. Aber was soll das? […] Wo es zu stark nach Auspuffgasen riecht, kann man die Ampelschaltung ändern. Andernorts hilft das Pflanzen von Bäumen. Und manchmal reicht es auch schon, die Mülltonnen umzuräumen. Man muss nur darauf achten. Darum geht’s. (ZentraleOrte)

Via Zentrale Orte

 

Metadaten


2 Kommentare
  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    aus unerklärlichen Gründen kann ich die Karte der Gerüche in London leider nicht öffnen und bräuchte sie für eine Präsentation und wäre ihnen deswegen sehr verbunden wenn sie mir die Karte per Mail schicken könnten.

    mit freundlichen Grüßen
    Isabella Merz

  2. Hier ist ein Link:
    http://www.di.unito.it/~schifane/smellymaps/explorer.html

Kommentar verfassen

Themen