Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Digitale Stadt →

Offene Daten – verschlossene Wege

Screenshot von netaction.github.io/disabled-railway/

Berlin und seine Bahnhöfe – wenn man ohne Rollstuhl unterwegs ist

Ein schönes Projekt im Rahmen der neu gestarteten Initiative Code for Germany hat Thomas Schmidt auf Basis von OpenStreetMap realisiert. Das Projekt Disabled Railway zeigt im direkten Vergleich die Erreichbarkeit von Bahnhöfen mit und ohne Rollstuhl. Interessant dabei auch, wie schlecht Paris abschneidet:

In Berlin sind nur kleinere U-Bahn-Linien betroffen. Ganz anders sieht die Situation in Paris aus: Es können nur noch ein paar Seilbahnen oder der Fernverkehr genutzt werden. (Netaction)

Bildquellen

  • Disabled_Railway: netaction.github.io/disabled-railway/

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen