Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Termineinzelansicht
Podiumsdiskussion →

17. Berliner Gespräch: Architektur als Lebensmittel

When:
1. Dezember 2012 @ 10:30 – 17:00
2012-12-01T10:30:00+01:00
2012-12-01T17:00:00+01:00
Where:
Deutsches Architektur Zentrum DAZ, 2. HH
Köpenicker Straße 48
10179 Berlin
Deutschland

“Architekten planen in einer und für eine Welt, die von einer Vielzahl von nicht-architektonischen Problemen geprägt ist: Die energetischen und materiellen Ressourcenengpässe, der Klima- und Umweltwandel, die globale Migration, die immens höhere Lebenserwartung der Bevölkerung und die zunehmende Segregation der Gesellschaft werden künftig noch mehr als jetzt die Frage nach einer guten und richtigen Gestaltung unserer Lebensräume bestimmen.

Das 17. Berliner Gespräch 2012 will den Begriff der Architektur als Querschnittsdisziplin neu beleben. (…) Daher widmet es sich der Zukunftsperspektive, die eine Architektur bietet, die Erkenntnisse anderer Disziplinen integriert.
Dazu soll zunächst über das Leitbild einer „enzyklopädischen“ Architektur nachgedacht werden, die einen Traditionsfaden für einen umfassenden Begriff der Disziplin liefert. Anschließend werfen Vorträge namhafter Wissenschaftler einen intensiven Blick auf die zukünftigen Lebensbedingungen und auf die zu erwartende gesellschaftliche Entwicklung. Parallel belegen hervorragende Beispiele zeitgenössischer Architektur die Möglichkeiten, die die interdisziplinäre Zusammenarbeit von Architekten mit Wissenschaftlern anderer Disziplinen eröffnet.” (Bund Deutscher Architekten)

FLYER

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei.
Um Anmeldung bis zum 26.11. wird gebeten.


Kommentieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− drei = 6

Themen