Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Termineinzelansicht
Podiumsdiskussion →

2. Stadtforum 2030: Berlin: sozial, gerecht. Was hält die Stadt zusammen?">2. Stadtforum 2030: Berlin: sozial, gerecht. Was hält die Stadt zusammen?

When:
29. Mai 2013 @ 15:00 – 18:00 GMT0
2013-05-29T15:00:00+00:00
2013-05-29T18:00:00+00:00
Where:
Heimathafen Neukölln
Karl-Marx-Straße 141
12043 Berlin
Deutschland

“Berlin ist eine Wachstumsinsel im Osten Deutschlands. Allein in den vergangenen drei Jahren hat die Stadt mehr als 100.000 neue Bewohner aus dem In- und Ausland angezogen und wird damit nicht nur internationaler, auch die Vielfalt der Lebensstile nimmt zu. 14 Prozent der in Berlin Wohnenden haben einen ausländischen Pass und über ein Viertel hat einen Migrationshintergrund. Auf absehbare Zeit wird Berlin seine Magnetwirkung auf Zuwandernde behalten. Ihnen und der angestammten Bevölkerung gleichermaßen eine Heimat mit Chancengerechtigkeit zu sein, ist eine wesentliche Herausforderung der Stadtentwicklung.

Das zweite Stadtforum zum Stadtentwicklungskonzept Berlin 2030 steht unter dem Thema “Berlin: sozial, gerecht. Was hält die Stadt zusammen?”. Die Sicherung eines sozialen Miteinanders, von gesellschaftlicher Durchlässigkeit und räumlichem Ausgleich bildet die Basis einer funktionsfähigen Stadtgesellschaft. Berlin ist hier ambivalent: Entfaltungsmöglichkeiten für eine vielfältige Stadtbevölkerung einerseits treffen immer häufiger auf soziale und räumliche Problemlagen andererseits.” (SenStadt)


Kommentieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs − 2 =

Themen