Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Grüne Stadt →

Ausstellung: Post-Oil City

Ökologisch denken und handeln, umweltgerecht planen und energieeffizient bauen – dies muss der Anspruch unserer Gesellschaft sein, die mit den Folgen des Klimawandels und dem absehbaren Ende fossiler Brennstoffe konfrontiert ist. Architekten und Stadtplaner gehen diese Aufgabe an; da die Mehrheit der Menschen bereits in Städten lebt, sind diese heute zum Haupthandlungsort geworden. Die Ausstellung und die Zeitschrift „Post-Oil City – Die Stadt nach dem Öl. Die Geschichte der Zukunft der Stadt“ stellt innovative Projekte in Asien, Afrika und Amerika vor.

Ausstellungsdauer
ifa-Galerie Stuttgart
29.01. – 20.03.2010
ifa-Galerie Berlin
23.04. – 18.07.2010

Führung durch die Ausstellung: Freitag, 23. April 2010, 17 Uhr, mit Anh-Linh Ngo, Redakteur Arch+ und Kurator der Ausstellung

Weitere Informationen
Ausstellungsinformationen
Süddeutsche Zeitung vom 3. Februar 2010: „Weltenretter Architekt“ (Online leider nur kostenpflichtig)

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen