Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Grüne Stadt →

Saatbombenbau

Erfolgreiche Saatbombenaussaat

Heute Abend widmet sich urbanophil mit dem Filmabend „urbanoFILMS#14: grün statt grau“ der urbanen Landwirtschaft und dem Guerilla Gardening. Passend dazu haben wir für Euch eine kleine Anleitung zusammengestellt, wie man Saatbomben baut (PDF, 1 MB). Wer das ganze noch einmal mit bewegten Bildern sehen möchte, dem sei dieses Video empfohlen. Und wer nun wirklich gar keine Lust hat, sich die Finger beim Saatbombenbau schmutzig zu machen und sich lieber auf das Ausbringen der Saat konzentrieren will, der kann sich diese Saatgranaten bestellen. Da wurde das Guerilla im Guerilla Gardening wörtlich genommen!
Heute Abend beim urbanoFILMS#14 könnt Ihr gegen eine kleine Spende auch Saatbomben erwerben, um sie dann auf den vielen eingezäunten Arealen der Vernachlässigung in der Stadt auszubringen!

Metadaten


6 Kommentare
  1. ein beitrag im weltspiegel vom 26.09.2010: http://www.daserste.de/weltspiegel/beitrag_dyn~uid,j8ei1p6ymfts449z~cm.asp

  2. […] urbanen Gemüsegärten. Nichts desto trotz schwärmen die Articultores wöchentlich mit ihren „Saatbomben“ per Fahrrad in die verschiendesten Stadtviertel aus. In kleine Lehmbällchen eingedrückte Samen […]

  3. […] ist in aller Munde. An vielen Ecken vieler Städte werden auf Brachen Gemüsebeete angelegt und Saatbomben lassen auch an den Orten noch Pflanzen sprießen, die normalerweise nicht zugänglich sind. Doch […]

  4. […] nichts und wird es wohl auch nicht so bald. Dann könnte es doch wenigstens schön grün sein! Doch Saatbomben selber bauen ist Dir ein bisschen zu aufwändig? Da helfen die Streichholz-Gärten, die man […]

  5. […] ein Online-Shop für Saatbomben mit verschiedenen Saatmischungen, hat ein sehr charmantes Video in Netz gestellt: Ninja Girl im […]

  6. Hier ein kleines Video-Tutorial, wie man Saatbomben baut: http://vimeo.com/57781840

Kommentar verfassen

Themen