Stadtgespräch Klimaschutz

by Lukas Foljanty | 24. November 2009 18:01

Im Profil: Fünf Berliner und ihre Weisheiten in Sachen Klima schützen

Bürger und Unternehmen werden von allen Seiten aufgerufen, das Klima zu schützen. Im Bereich Mobilität heißt das zum Beispiel, Fahrrad zu fahren, alternative Antriebsmöglichkeiten zu nutzen oder sogar ganz auf das Auto zu verzichten. Aber wie fühlt sich das an, wenn man das Klima schützt? Funktioniert das überhaupt und kann das Spaß machen? Fünf Berliner Bürger berichten über Ihre Erfahrungen im Bereich der klimaverträglichen Mobilität. Wir wollen wissen, was man von ihnen lernen kann und wie Sie aus der Notwendigkeit, das Klima zu schützen, eine Tugend machen.

Eine Veranstaltung vom Stadtvertrag Klimaschutz.

Ort: Alte Kantine in der Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, 10435 Berlin
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Informationen unter http://www.stadtvertrag-klimaschutz.de/das-projekt-stadtvertrag-klimaschutz/aktionen-projekte.html

Source URL: http://www.urbanophil.net/grune-stadt/stadtgesprach-klimaschutz/