Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Kunst & Kultur →

arch+ Release-Party: Die Krise der Repräsentation

Was haben Architektur und Stadt mit der gegenwärtigen Krise zu tun? Dieser Frage geht die neue Ausgabe „Die Krise der Repräsentation“ der arch+ nach. Auch das Phänomen Stuttgart 21 wird thematisiert, die Chronologie des Projekts aufgearbeitet und graphisch veranschaulicht. Daran mitgewirkt hat der Urbanophile Karsten Michael Drohsel, der bei uns schon umfangreich in einer mehrteiligen Reihe über die Hintergründe, Etappen und Entwicklungen von Stuttgart 21 berichtet hat.

Das neue Heft wird morgen, 22.10.2011, vorgestellt und gefeiert. Verbunden damit ist die siebte Ausgabe von arch+ futures. Diesmal: Metropol Parasol – Jürgen Mayer H. mit Andre Santer. Los geht es um 19 Uhr, ab 21:30 Party. Mehr Infos hier und auf stadtstadtstadt.

Ort: .HBC, Karl-Liebknecht-Str. 9, Berlin
Datum: Samstag, 22. Oktober 2011, 19 Uhr
Ab 21:30 Uhr ARCH+ Release Party mit DJ Sami Khatib

Metadaten


1 Kommentar
  1. […] urbanophil e.V.  Gefällt mir:LikeSei der Erste, dem dieser post gefällt. .HBCarch+ArchitekturMetrosol […]

Kommentar verfassen

Themen