Ausstellungseröffnung „Humboldt Landvermesser“

by Stefan Höffken | 27. Januar 2009 17:07

rimg00581

GPS-Drawing von Marzahn-Hellersdorf

Die beiden Künstler Johann Zeitler und Klaus W. Eisenlohr stellten am vergangenen Sonntag die Ergebnisse ihres mehrmonatigen Forschungs- und Kunstprojektes Landvermesser K. und Humboldt Landvermesser – HM2 vor. Neben Filmsequenzen ihrer 3 an die Flaneure angelehnten Begehungen, an denen auch urbanophil.net beteiligt war, ist dort eine Fotoserie öffentlicher Gebäude (1, 2, 3), Zeichnungen und Interviews mit Bewohnern, anderen Künstlern und verantwortlichen Stadtplanern zu sehen.

Neben dem großen GPS-Drawing (siehe Foto) aller Begehungen der beiden Künstler durch die Bezirke Marzahn-Hellersdorf, sind dort die ersten Ergebnisse meines Forschungsprojektes zur „Emotionalen Stadtkartierung“ zu sehen (genauere Infos hierzu demnächst auf digiphil.de).

Wer also in Marzahn ist, sollte einen Abstecher in die Galerie M machen.

rimg0059

Besucher bei der Ausstellungseröffnung.

rimg0065

„UglyBeauty“ mit Florian Bergmann (as, bcl), Hannes Buder (git) und Hannes Lingens (dr)

Source URL: http://www.urbanophil.net/kunst/ausstellungseroffnung-humboldt-landvermesser/