Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Kunst & Kultur →

Crossroads (what to do)

Der Künstler Garvin Nolte hat eine sehr schöne Videoinstallation geschaffen, in der der Einfluss anderer auf den eigenen Lebensweg in einer abstrakten Weise dargestellt wird: Unzählige Navis weisen den Weg durch Neukölln.

Das Video ist neben weiteren tollen Installationen unter dem Motto „urban memories“ im Rahmen von 48 Stunden-Neukölln im Alten Museum Neukölln (Ganghoferstr. 3) zu sehen.

Metadaten


1 Kommentar
  1. Wirklich wunderbare Metapher.
    Das schaue ich mir heute noch im Original an – nebst so vieler anderer bestimmt guter Kunst.

    Danke euch für den Hinweis :-)

Kommentar verfassen

Themen