Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Kunst & Kultur →

Fast Lane Alexanderplatz

Guerilla Marketing ist derzeit en vogue, meist unterhaltsam und durchaus problematisch. Dennoch ist es Volkswagen gelungen, mit der Kampagne „Fast Lane“ eine witzige urbane Intervention zu entwickeln: Eine rote Rutsche wurde im U-Bahnhof Alexanderplatz in Berlin installiert, die den Nutzern des U-Bahnhofes eine Überholspur zum Bahnsteig zur Verfügung stellte. Ein interessantes Konzept, das vielleicht einmal in Tokio angewendet werden sollte…

Dank an Markus für den Hinweis!

Metadaten


2 Kommentare
  1. […] Interventionen wie die Fast Lane am Alexanderplatz oder die urbanen Ideen der NEON zum Thema “Stadtleben – unsere Stadt […]

  2. […] wie der hier beschriebenen “Fast Lane Alexanderplatz” liegt dem “Let’s colour project” eine klare Werbestrategie zugrunde. […]

Kommentar verfassen

Themen