Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Kunst & Kultur →

Sa. 20. Juli 2015: Stadtforschertraining #15 – Urban Gaming I: Random Walks Workshop mit Karsten Michael Drohsel

Belgrad

Im kommenden Stadtforschertraining wird es um die Potentiale von urbanen Spielen zur Schulung der Wahrnehmung in urbanen Situationen gehen. Ein Format das Karsten Michael Drohsel zwischenzeitlich mehrfach an ganz unterschiedlichen Orten praktiziert hat, ist Random Walking. Random Walks (Zufallsspaziergänge) sind inspiriert von Performances der Fluxus-Bewegung und möchten zum verirren anstiften. Doch verirren ist nicht so einfach, wie es scheint, zumal noch in einer Gegend, die den meisten unter Umständen bekannt oder vertraut ist. Verirren braucht Schulung oder zumindest Anleitung und hierfür bieten Random Walks Möglichkeiten die Orientierung in bekanntem Terrain zu verlieren und zumindest für kurze Zeit verloren zu gehen.

Beginn: Samstag, 20. Juni 14:00 Uhr am Eingang der Prinzessinnengärten (Moritzplatz gegenüber dem Aufbauhaus).

Dauer: Ca. 3 Stunden mit Vorgespräch, Spielentwicklung und Durchführung.

Alle weiteren Informationen auf der Webseite von mikromakrowelt berlin

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen