Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Kunst & Kultur →

Sternenstädte

© Thierry Cohen

© Thierry Cohen

Der aus Paris stammende Künstler Thierry Cohen arbeitet seit 2010 an seiner Fotoserie »Villes Éteintes«, in der er wunderbare Fotomontagen von verdunkelten Städten kreiert. Dabei macht er zunächst ein Foto von der Stadtszene und notiert sich dabei exakt die Uhrzeit, den Aufnahmewinkel sowie die Längen- und Breitengrade. Mithilfe dieser Informationen nimmt er dann Fotos vom Sternenhimmel über den Wüsten dieser Welt, die der Mojave, Sahara oder Gobi, die er dann in den Hintergrund der urbanen Szene montiert. So entsteht ein so wohl nie in der Realität zu erlebender Moment ganz ohne Lichtverschmutzung, selbst an den am stärksten beleuchteten Orten der Welt, wie in Tokyo oder New York.

© Thierry Cohen

© Thierry Cohen

© Thierry Cohen

© Thierry Cohen

Weitere Fotos findet Ihr auf der Webseite des Künstlers. Derzeit wird sein Werk in der Danziger Gallery in New York ausgestellt.

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen