Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Kunst & Kultur →

Strg K: Berlin – Choreographie einer Stadt

Strg K ist ein 20-köpfiges Produzententeam, das sich am Forum Berufsbildung e.V. in einem zehnmonatigen Seminar zu Kunst- und GalerieassistentInnen weiterbildet. Den Schwerpunkt bildet dabei neben Kulturmanagement und kuratorischer Praxis die Umsetzung eines Ausstellungsprojekts. Seit Samstag Abend zeigt das Forum Factory diese Ausstellung: Berlin – Choreografie einer Stadt fragt nach urbanen Bewegungsabläufen in Berlin.

„Berlin – Choreografie einer Stadt“ spiegelt Berlin als Bühne der Rhythmen und Geräusche wider. In der Stadt verdichten und lösen sich Menschenströme – Choreografien für Massen, Gruppen und Individualisten entstehen.

Das Publikum wird selbst Teil der Inszenierung in der Ausstellung.

29.April – 12. Mai 2011, 12-18 Uhr.
Forum Factory, Besselstraße 13-14, U Kochstraße
EINTRITT FREI

Metadaten


1 Kommentar
  1. Das hört sich interessant an!
    Für so eine Ausstellung ist Berlin genau der richtige Ort! Gut das ich hier mal reingeschaut habe, ich lese hier das erste mal von dieser Ausstellung!
    Ich „Twitter“ das gleich mal!

Kommentar verfassen

Themen