Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Aktuell
Städtebau & Architektur →

Unverwüstliche Betonstrukturen

YouTube Preview Image

Lustig anzusehen, wenn sich alte Häuser ihrer Sprengung widersetzen. Ein aktuelles Beispiel aus der Türkei und eins aus England aus den 80ern.

YouTube Preview Image

[Danke an say-nono für Hinweis]

Kunst & Kultur →

Einem Streeart-Gemälde beim Entstehen zusehen

In Friedrichshain auf dem Gelände einer ehemaligen Brauerei in der Richard-Sorge-Str. entsteht eine Wohnanlage mit Miet-, Eigentumswohnungen und Townhäusern. Auf diesem Gelände bemalt aktuell der Künstler Nomad eine riesengroße Brandwand. Und das Schönste an der Sache ist, dass man ihm beim Bemalen zuschauen kann. Eine Webcam filmt ihn bei seinen Arbeiten und aktualisiert alle 5mindas obige Bild.

Und wer sehen will, wie sich der Bau der Wohnanlge gestaltet, kann dies über die zweite Webcam verfolgen.

[via judithmp]

Kunst & Kultur →

Urbane Vergrämvorrichtungen

//von Gastautor Georg Jahnsen //

Vergrämvorrichtung, Santacruz East / Mumbai, India (Fotograf: Georg Jahnsen)

 

Vergrämung findet in der Architektur bisher meist klassisch physikalisch statt. Es ist ein Krieg, der entweder mit Spitzen und Scharfkantigkeiten ausgefochten wird oder eher defensiv mit Barrieren und Licht. Ein Beispiel aus Mumbai zeigt, dass es noch andere Methoden gibt.

Grüne Stadt →

Klimawandel in aller Munde..

Der Klimawandel ist in aller Munde. Wie kann man „das Unbeherrschbare vermeiden und das Unvermeidbare beherrschen“ (Schellnhuber, PIK)? Helfen weiße Farbanstriche von Dächern und Gehwegen einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten? Wird die Zukunft Berlins tatsächlich so aussehen, dass Palmen am Brandenburger Tor stehen und die Spree ein darbendes Rinnsal wird? Die Durchschnittstemperatur kann sich in den nächsten 100 Jahren laut IPCC um bis zu 6,3 Grad erwärmen. In Deutschland werden insbesondere der Süden und Südwesten sowie der Osten durch den Klimawandel beeinträchtigt werden.

Städtebau & Architektur →

urbanism follows visions

Wagst Du einen Blick in die Zukunft? Kannst Du Dir vorstellen, wie wir in 100 Jahren in unseren Städten leben werden? Wolltest Du immer schon mal visionär sein? Dann zeig das Unvorstellbare im Rahmen des Wettbewerbs “urbanism follows visions”, welcher das Ziel hat, “über einfache Mittel der Visualisierung und über kreative und plakative Illustrationen einen aktuellen Auszug zahlreicher visionärer Vorstellungen und Phantasien zu zeigen, um Ausblicke, Tendenzen, Denkanstöße oder Lösungsansätze hervorzubringen und die Betrachter für ihre gebaute Umwelt zu sensibilisieren” (Die Stadtartisten).

  • Terminkalender

    Apr
    2
    Mi
    all-day Ausstellung mit Fotos vom ICC @ Architektenkammer Berlin
    Ausstellung mit Fotos vom ICC @ Architektenkammer Berlin
    Apr 2 – Nov 30 all-day
    35 Jahre nach der Einweihung am 2. April 1979 schließt das ICC. Aus diesem Anlass zeigt die Architektenkammer Berlin eine Fotoausstellung zum Internationalen Congress Centrum. Mila Hacke hat bereits 2002 mit der fotografischen Dokumentation des[...]
    Okt
    30
    Do
    all-day FESTIVAL OF FUTURE NOWS @ Neue Nationalgalerie
    FESTIVAL OF FUTURE NOWS @ Neue Nationalgalerie
    Okt 30 – Nov 1 all-day
    Olafur Eliassons Institut für Raumexperimente mit dem FESTIVAL OF FUTURE NOWS in der Ausstellung „Sticks and Stones“ von David Chipperfield in der Neuen Nationalgalerie   Fünf Jahre lang stellte das Institut für Raumexperimente der Universität[...]
    Nov
    3
    Mo
    18:00 Farben in der Stadt – Lebensräum... @ Geodätenstand TU Berlin, Hauptgebäude H6101
    Farben in der Stadt – Lebensräum... @ Geodätenstand TU Berlin, Hauptgebäude H6101
    Nov 3 @ 18:00 – 20:00
    Farben in der Stadt - Lebensräume als Farbräume erfassen @ Geodätenstand TU Berlin, Hauptgebäude H6101 | Berlin | Berlin | Deutschland
    Am 3. November 2014 spricht der Kunsthistoriker Lino Sibillano, Co-Leiter des Haus der Farbe, Zürich, an der TU Berlin zum Thema: Lebensräume als Farbräume erfassen, darstellen, analysieren Farbe ist in unseren öffentlichen wie auch privaten[...]

    View Calendar

  • Neuste Kommentare

  • Häufig genutzte Schlagworte

  • nach oben ↑
    Themen