Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Aktuell
Städtebau & Architektur →

SELF-DEFENSE – Modulares Gebäude-Hijacking

Der Grande Arche in La Defense, Paris wird in der Studie „SELF-DEFENSE“ des Architekten Stéphane Malka zum Tragwerk für Wohnmodule. Die nur etwa 3.000 € günstigen Module nutzen die bestehende Gebäudestruktur, ohne diese zu zerstören. Die Standortwahl – eines der wichtigsten kommerziellen Zentren Frankreichs – soll Ausdruck eines permanenten Aufstandes der Unzufriedenen sein.

A pocket of active resistance installs itself within the building in the form of a modular complex offering an alternative and militant lifestyle. The project bears with it a permanent insurrection and unites all malcontents, whether refugees, stateless persons, dissidents, outcasts or utopians. Referring to the notion of concretion, its construction principle allows for expansion tailored to the effervescence of this spontaneous community. It bases itself on the existing fabric using walkways grafted on to the lifts and a system of scaffolding leaning against the rear facade. A guerrilla architecture project that aims to hijack the great arch of fraternity.

» Infos und mehr Bilder

via BLDGBLOG

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Einstürzende Altbauten

Leerstehender Altbau in Halle

Halle schrumpft. Und das schon seit längerem. So ist Halle ein Standort der IBA Stadtumbau. Dabei ist nicht nur Halle Neustadt betroffen. Auch in der im Krieg weitgehend verschonten Altstadt gibt es erheblichen Leerstand. Und so wird – ähnlich wie in Leipzig – auch Gründerzeitbestand abgerissen.
Der RBB berichtet heute von bereits zwei eingestürzten Altbauten in diesem Jahr und den daraus folgenden Abriss weiterer baufälliger Gebäude. Eine Bürgerinitiative versucht sich zur Wehr zu setzen, doch eine ernsthafte Alternative scheint es derzeit planerisch nicht zu geben.

Video, Film & Fotografie →

Neues Street-Art-Video von Blu

Über die Arbeit des Künstlers blu hat urbanophil schon mehrfach berichtet (hier und hier). Nun gibt es ein neues tolles Video mit dem Titel Big Bang Big Boom. Viel Spaß!

Dank an Micha für den Hinweis!

Städtebau & Architektur →

Artikel von urbanophil in verschiedenen Sprachen

Das europäische Blogportal wikio hat den europäischen Blogspiegel E-Blogs entwickelt, welche die europäische Blogosphäre erkunden möchte, um das aktuelle Geschehen aus verschiedenen Ländern zu zeigen. So steht in der Projektbeschreibung:

Wir wollen die Inhalte der Blogosphäre über Grenzen und Sprachbarrieren hinaus verbreiten – ihnen eine europäische Dimension geben. […] Das Projekt versteht sich als ein Laboratorium, das die europäische Zivilgesellschaft widerspiegeln soll.

Dabei werden Artikel relevanter Blogs in Europa in mehrere Sprachen übersetzt, so dass diese auch in anderen Ländern gelesen werden und die europäische Blogosphäre stärker zusammenwächst. urbanophil unterstützt dieses Vorhaben und freut sich, dass nun der erste Artikel von uns nun auf italienisch veröffentlicht wurde. Die englische und französische Übersetzung werden in den nächsten Tagen folgen. In Zukunft werden in unregelmäßigen Abständen ausgewählte Beiträge vom Übersetzer-Team veröffentlicht.

Also: Spread the word!

Städtebau & Architektur →

Mit dem Audio-Guide durch die Berliner U-Bahn

Quelle: www.berliner-untergrundbahn.de

Das Jammern über das Wetter ist des Deutschen liebste Tätigkeit. Diesmal also die Hitze! Was tun? Am besten sich im Keller aufhalten. Oder U-Bahn fahren!

Wie wäre es also mit einer Audio-Guide-Tour durch das Berliner U-Bahnnetz?! Vor einiger Zeit wurde im Rahmen des Studienprojekts „denkBAHN“ an der TU Berlin ein elfteiliger Audio-Guide erstellt, der die Geschichte und die Architektur der Berliner U-Bahn beschreibt. Besonders spannend ist natürlich die U-Bahnplanung (und -bau) der Nachkriegszeit und insbesondere der 1970er Jahre! Also: Auf in die U7, Kopfhörer in die Ohren und sich am Pop-Design der U-Bahnhöfe erfreuen!

Der Audio-Guide kann kostenlos von der Webseite des Projektes oder über den iTunes-Store als Podcast geladen werden.

nach oben ↑
Themen