Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Aktuell
urbanoTWEET →

Der urbane twitter-Wochenrückblick (20.12.2014 – 26.12.2014)

urbanoQUIZchen →

Gewinner des urbanoQUIZchens zur Verkehrskanzel steht fest!

Vielen Dank für die vielen Einsendungen zu unserem Gewinnspiel zur Verkehrskanzel in der City-West.

Das handsignierte Foto der Verkehrskanzel von der Architekturfotografin Mila Hacke hat Uli S. gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!

Wer beim urbanoQUIZchen leer ausgegangen ist und für alle, die noch auf der Suche nach Geschenken sind: Das Foto ist direkt bei Mila Hacke erhältlich:

Verkehrskanzel

Quelle: Mila Hacke

Verkehrskanzel

 
Hier die richtigen Antworten des urbanoQUIZchens:
Frage 1: Die Verkehrskanzel wurde 1955 errichtet (Antwort B).

Frage 2: Der U-Bahnhof Bayerischer Platz wurde nicht von Bruno Grimmek gebaut (Antwort C). Architekt des Bahnhofs ist Rainer G. Rümmler.

Frage 3: Das sog. “Allianz-Haus” hat 14 Geschosse (Antwort A)

Frage 4: Die auf dem Foto abgebildete Verkehrskanzel stand am Frankfurter Tor (Antwort B). Das Foto stammt aus dem Jahr 1962.

urbanoQUIZchen →

Gewinner des urbanoQUIZchen-Gewinnspiels zum Prenzlauer Berg Kalender stehen fest!

Das Cover des Kalenders 2015

Das Cover des Kalenders 2015

Das dritte urbanoQUIZchen-Gewinnspiel in der diesjährigen Vorweihnachtszeit ist zu Ende und wir freuen uns, Caroline W. und Mathias P. zum Gewinn des Prenzlauer Berg Kalenders 2015 von Stephan Müller gratulieren zu können!

Die richtigen Antworten auf die Fragen waren:
Frage 1: Wie hoch war der Preis für ein Brausebad 1902?
Antwort B: 1 Groschen

Frage 2: Der 1881 eröffnete Berliner Zentralvieh- und Schlachthof wurde zwei mal bedeutend erweitert. Wann war die zweite Erweiterung?
Antwort A: 1898

Frage 3: Der jüdische Friedhof an der heutigen Schönhauser Allee wurde 1827 mit einem Begräbnis eingeweiht. Wer wurde begraben?
Antwort C: Sara Meyer

Frage 4: Zu Ehren von Ernst Thälmann wurde in den 1980er Jahren eine Siedlung auf dem Gelände der IV. Berliner Gasanstalt an der Dimitroffstraße (heute wieder Danziger Straße) errichtet. Da zum 100. Geburtstag Ernst Thälmanns die Einweihung stattfinden sollte, stand man unter Zeitdruck, so dass der Abriss der Gasanstalt teilweise zeitgleich mit dem Aufbau der Siedlung stattfand. Die Gasometer wurden gesprengt, dagegen regte sich Widerwillen in der Bevölkerung. Wie war der Slogan gegen die Sprengung?
Antwort C: Gasometer sprengt man nicht

Frage 5: Der Exerzierplatz an der Einsamen Pappel, von Alt-Eingesessenen einfach auch nur “Exer” genannt, verlor zum Ende des 19. Jahrhunderts seine militärische Funktion und wurde in einen Spiel- und Sportplatz umgewandelt. Welcher Berliner Verein hatte dort bis 1904 seine Spielstätte?
Antwort B: Hertha

Frage 6: Berlin war vor der Zeit der Klärwerke in zwölf Radialsysteme aufgeteilt. In jedem floss das Abwasser bis zur tiefsten Stelle und wurde dort von einem Pumpwerk auf die Rieselfelder außerhalb der Stadt gepumpt. Das Pumpwerk XI pumpte das Abwasser wohin?
Antwort A: Hobrechtsfelde

urbanoTWEET →

Der urbane twitter-Wochenrückblick (13.12.2014 – 19.12.2014)

urbanoQUIZ →

Heute Abend: Das urbanoQUIZ in der fünften Ausgabe

Flyer_urbanoQUIZ#5_klein

Quelle: Anna Galda

Heute Abend ist es soweit: Das urbanoQUIZ geht zum fünften Mal an den Start. Mit ein bisschen Stolz blicken wir auf dieses Kleinod in der urbanophilen Veranstaltungsfamilie. Wir laden euch herzlich ein, die fünfte Ausgabe gemeinsam mit den Urbanophilen zu feiern und vor allem zu durchraten.

Passend zum Jubiläum des Quiz haben wir uns in dieser Ausgabe das Thema Mauern – doppeltes Berlin – halbe Sachen ausgesucht und  erkunden die Zeit während und vor der Teilung der Stadt aus der gewohnt urbanophilen Perspektive: Ein bisschen Architektur, ein bisschen Stadtgeschichte, ein bisschen Stadtentwicklung. Das urbanoQUIZ eben.

buchvorstellung_november Kopie 2

Quelle: Verena Pfeiffer-Kloss

Gleichzeitig nehmen wir das Quiz zum Anlass, das Buch „Stadtentwicklung im doppelten Berlin – Zeitgenossenschaft und Erinnerungsorte“ anzupreisen, an dem u.a. auch einige Urbanophile mitgewirkt haben. Das Buch knüpft an die von urbanophil, der Stiftung Berliner Mauer und dem Institut für Stadt- und Regionalplanung durchgeführten gleichnamigen Veranstaltungsreihen an und dokumentiert die Beiträge der Abende.

  • Terminkalender

    Feb
    5
    Do
    16:00 Bürgersprechstunde zu Fragen run... @ IGA-Markthalle
    Bürgersprechstunde zu Fragen run... @ IGA-Markthalle
    Feb 5 @ 16:00 – 18:00
    An jedem ersten Donnerstag im Monat beantwortet das IGA-Team Fragen rund um die Internationale Gartenausstellung im persönlichen Gespräch. Im Gegensatz zu den vielfältigen Informationsveranstaltungen werden bei dieser Veranstaltung keine Themen aktiv vorgestellt. Vielmehr steht die[...]
    Feb
    12
    Do
    18:00 Tempelhofer Feld: Informations- ... @ Flughafen Tempelhof, Zollgarage
    Tempelhofer Feld: Informations- ... @ Flughafen Tempelhof, Zollgarage
    Feb 12 @ 18:00 – 20:00
    Vorstellung der Besuchermonitorings
    Feb
    19
    Do
    18:00 Tempelhofer Feld: Workshop Inhal... @ Flughafen Tempelhof, Zollgarage
    Tempelhofer Feld: Workshop Inhal... @ Flughafen Tempelhof, Zollgarage
    Feb 19 @ 18:00 – 20:00
    Im Workshop wird es um folgende Fragen und Themen gehen: Was ist ein Entwicklungs- und Pflegeplan? Welche Themen sind im Entwicklungs- und Pflegeplan zu behandeln? Definition und Umgang mit Schnittstellen zu anderen Planungen (Gebäude, ISEK,[...]

    View Calendar

  • Neuste Kommentare

  • Häufig genutzte Schlagworte

  • nach oben ↑
    Themen