Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Aktuell
Städtebau & Architektur →

Alte Mitte – neue Liebe? Dialogprozess startet am Samstag.

Die Internetseite zum Dialogprozess Alte Mitte - neue Liebe? findet man unter stadtdebatte.berlin.de

Die Internetseite zum Dialogprozess Alte Mitte – neue Liebe? findet man unter stadtdebatte.berlin.de

Kommendes Wochenende startet das lange angekündigte und intensiv vorbereitete Dialogverfahren zum Umgang mit dem Platz unter dem Fernsehturm in der historischen Mitte Berlins.

Unter dem Titel „Alte Mitte – neue Liebe?“ ruft die Senatsverwaltung für Stadtenwicklung und Umwelt die Bürger_innen auf, sich für die Zukunft dieses Ortes einzubringen. Längst steht hier nicht mehr nur die eher unkritische Rekonstruktion verlorener baulicher Strukturen in Form von Town Houses auf dem Plan, vielmehr engagieren sich mittlerweile viele Institutionen mit unterschiedlichen Vorschlägen und Anregungen für die Gestaltung und Nutzung dieses Stadtplatzes. Vom Tisch aber ist der historisierende Vorschlag nicht und es fehlen immer noch eine schlüssige Idee für die Zukunft oder eine Lobby für den Bestand.

Am 18. April 2015, 13-18 Uhr findet im bcc eine Auftaktveranstaltung statt, bei der Vertreter_innen aus Politik, Verwaltung und Kuratorium den Dialogprozess eröffnen. Anschließend findet eine „Living Library“ statt, in der Experten zum Thema zu einem Vier-Augen-Gespräch „ausgeliehen“ werden können. Unter diesen lebendigen Büchern ist auch Verena Pfeiffer-Kloss von urbanophil. Außerdem gibt es ein „Mitte Café“, wo Ideen für die Gestaltung des Ortes gesammelt werden und Spaziergänge durch die historische Mitte. Weitere Informationen, ein Link zur Anmeldung und die Möglichkeit, vorab einen Beitrag in die Diskussion einzubringen gibt es auf der Internetseite stadtdebatte.berlin.de

Digitale Stadt →

HACK YOUR CITY

hack your city

hack your city

Am 9. Mai fällt in Berlin der Startschuss für Hack your City, einem Projekt im Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt. In vier deutschen Städten organisiert Wissenschaft im Dialog gemeinsam mit der Open Knowledge Foundation Deutschland je vier Hack Days und mehrmonatige Citizen Science-Labs: Das sind offene Labore, in denen Nachwuchswissenschaftler und Entwickler, Architekten und Designer gemeinsam mit Bürgern nach Lösungen (Hacks) für die Probleme ihrer Städte suchen. Die Auftaktveranstaltung findet am 9./10. Mai bei Infarm in Berlin statt.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.hackyourcity.de | #hyc15 | #zukunftsstadt

Termine der Auftaktveranstaltungen HYC Berlin | 9.-10. Mai 2015 | Infarm | Glogauer Straße 6 | 10999 Berlin HYC Dortmund | 30.-31. Mai 2015 | Dortmunder U | Leonie-Reygers-Terrasse | 44137 Dortmund HYC Dresden | 5.-7. Juni 2015 HYC Karlsruhe | 13.-14. Juni 2015

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Dialog Extrem 15. April 2015

dialog extrem

dialog extrem

„Miete und andere Missverständnisse“
Es ist Zeit über Miete zu reden!

Die Veranstaltung „1:1 – Dialog Extreme“, verbindet über erzählerische Formate die Diversität verfügbaren Wissens und Positionen. An 40 Tischen sitzen dabei geladene ExpertInnen, die von Ihnen für 25-minütige, persönliche Tischgespräche zu unterschiedlichsten Aspekten des Themas „Miete in Berlin“, gebucht werden können. Führen Sie Gespräche von A wie „Allmende“ bis Z wie „Zwischennutzung“. Dabei sind die Grenzen zwischen ExpertInnen und Publikum fließend.

 

Zeit & Ort:

18.00 bis 21.30Uhr
Strasse des 17. Juni 135
Lichthof – TU Berlin Hauptgebäude
Eintritt frei!

mehr unter:

http://dialog-extrem.strikingly.com/
https://www.facebook.com/events/595938147208883/

urbanoTWEET →

Der urbane twitter-Wochenrückblick (04.04.2015 – 10.04.2015)

Digitale Stadt →

Archimapa – Interaktive Architekturführer-App für Warschau

© 1944.pl

© 1944.pl

Das Museum des Warschauer Aufstandes bietet die kostenlose Smartphone-App „Archimapa“ an, die in sieben spannenden Kategorien zu interaktiven Architekturführungen durch Warschau einlädt:

  • Das jüdische Erbe Warschaus
  • Architektur im Warschau der Zwischenkriegsjahre (1918-1939)
  • Das nie gebaute Warschau (1944)
  • Warschaus Sozialistischer Klassizismus (1949-1956)
  • Umgang mit dem Architekturerbe (1945-1989)
  • Mosaike in Warschau
  • Warschau für Kinder

Zu über 400 Gebäuden gibt es interessante Kurzbeschreibungen von Architekturexperten und Historikern, zu vielen gibt es historische Fotoaufnahmen und dank Geolokalisierung kann man mithilfe der App zielgenau das Gebäude in Warschau finden. Aber die App lohnt sich auch vom heimischen Sofa aus, denn sie ist sehr gut gemacht und bietet viele spannende Informationen.

The Archimap presents seven of the most interesting – and hitherto often unaddressed – topics connected to the architecture of 20th century Warsaw, each of which offers a thematic proposal for sightseeing in Poland’s capital. Thanks to the application, users can plan their own personalised route (for sightseeing trips, excursions and walks) and not only read up on the architecture, architects and history of over four hundred buildings, but also check their accessibility.

Kostenloser Download der App:

  • Terminkalender

    Aug
    6
    Do
    16:00 Bürgersprechstunde zu Fragen run... @ IGA-Markthalle
    Bürgersprechstunde zu Fragen run... @ IGA-Markthalle
    Aug 6 @ 16:00 – 18:00
    An jedem ersten Donnerstag im Monat beantwortet das IGA-Team Fragen rund um die Internationale Gartenausstellung im persönlichen Gespräch. Im Gegensatz zu den vielfältigen Informationsveranstaltungen werden bei dieser Veranstaltung keine Themen aktiv vorgestellt. Vielmehr steht die[...]
    Sep
    3
    Do
    16:00 Bürgersprechstunde zu Fragen run... @ IGA-Markthalle
    Bürgersprechstunde zu Fragen run... @ IGA-Markthalle
    Sep 3 @ 16:00 – 18:00
    An jedem ersten Donnerstag im Monat beantwortet das IGA-Team Fragen rund um die Internationale Gartenausstellung im persönlichen Gespräch. Im Gegensatz zu den vielfältigen Informationsveranstaltungen werden bei dieser Veranstaltung keine Themen aktiv vorgestellt. Vielmehr steht die[...]
    Okt
    1
    Do
    16:00 Bürgersprechstunde zu Fragen run... @ IGA-Markthalle
    Bürgersprechstunde zu Fragen run... @ IGA-Markthalle
    Okt 1 @ 16:00 – 18:00
    An jedem ersten Donnerstag im Monat beantwortet das IGA-Team Fragen rund um die Internationale Gartenausstellung im persönlichen Gespräch. Im Gegensatz zu den vielfältigen Informationsveranstaltungen werden bei dieser Veranstaltung keine Themen aktiv vorgestellt. Vielmehr steht die[...]

    View Calendar

  • Neuste Kommentare

  • Häufig genutzte Schlagworte

  • nach oben ↑
    Themen