Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
urbanoFILMS →

urbanoFILMS #16: Lüscher² – Ein Abend über Berlinische Zukünfte

Veranstaltung am 16.3.2011

Senatsbaudirektorin Regula Lüscher im Gespräch mit urbanophil

Seit mittlerweile vier Jahren prägt Regula Lüscher als Senatsbaudirektorin die Berliner Stadtentwicklung. Die Schweizer Filmemacher Gabriela Neuhaus und Angelo Scudeletti begleiteten Lüscher in ihrem ersten Jahr in Berlin mit der Kamera und besuchten mit ihr verschiedene relevante Orte der künftigen Stadtentwicklung: Heidestraße, das Flughafengelände Tempelhof, die historische Mitte…

Die Senatsbaudirektorin beschreibt in diesem Film ihre ersten Eindrücke und Visionen für Berlin. Vieles davon ist in das von ihr initiierte und Anfang 2011 in Kraft getretene Planwerk Innere Stadt gemündet und in Umsetzung begriffen, darunter als aktuell prominentestes Beispiel die IBA 2020 in Tempelhof.

Am 16. März 2011 zeigt urbanophil diesen Film mit dem Titel „Denk mal Berlin. Wer baut die Stadt?“. Im Anschluss an den Film spricht urbanophil mit Regula Lüscher darüber, was Berlin heute, nach vier Jahren Amtszeit als Senatsbaudirektorin für sie bedeutet, wo sie ihre Signatur gesetzt hat und vor allem, welche Berlinischen Zukünfte sie sieht.


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen