Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Auf nach Tutzing!

Bald ist es wieder so weit, vom 23.-25. März veranstalten unsere Freunde von die urbanauten aus München in Kooperation mit der Evangelischen Akademie in Tutzing wieder ihre mittlerweile zur schönen Tradition gewordene Tagung zu aktuellen Themen der Stadt und des Urbanen.

Das Bild "Revolutionstools" wurde der Webseite www.freedomsphoenix.com entnommen

Dieses Jahr werden die einzelnen Veranstaltungen sich aus gegebenem Anlass um die „Revolution im Zwischenraum“ drehen und „Protest, Teilhabe und Diskurs zwischen urbanen und digitalen öffentlichen Räumen“ untersuchen.

Regelmäßige Leser und Leserinnen unseres Blogs erkennen hier sicher die Nähe zu unseren Themen, über die wir regelmäßig berichten und mit der Konferenz „Blogging the City“ im letzten Mai auch schon selbst einem Marker gesetzt haben. Unter anderem aus diesem Grund freuen wir uns besonders, dieses Jahr, auf Einladung der Urbanauten, Medienpartner der Tagung sein zu dürfen. In dieser Eigenschaft werden wir live von der Veranstaltung berichten und die Vorträge und Diskussionsrunden via Blog und Social Media in Echtzeit für euch aufbereiten.

Doch nichts geht über das Live-Dabeisein und so könnt ihr euch ab jetzt als Gäste zur Tagung anmelden. Neben einer Menge Berichten über Revolutionen (Tunis, Kairo, Bengasi, Damaskus) und Einblicke in Proteste (Stuttgart 21, Occupy) werde auch einige Projekte vorgestellt, über die oder mit denen eine stärkere Beteiligung der Bevölkerung erreicht werden kann. Am Abend können die angestoßenen Diskussionen im kleinen Rahmen fortgesetzt werden.

Ihr seid aber auch schon im Vorfeld der Veranstaltung aufgerufen mitzudiskutieren. Die urbanauten fragen: was versteht Ihr unter dem öffentlichen Zwischenraum? Welches Bild habt Ihr im Kopf? Und was sind die Möglichkeiten und Herausforderungen des neuen digital-urbanen Raums? In der eigens eingerichteten Facebook-Gruppe “Revolution im Zwischenraum” oder auf dem Blog der urbanauten könnt ihr Artikel, Bilder und Meinungen posten.

Weitere Infos findet ihr hier, das Programm könnt ihr euch hier herunterladen, die Anmeldung könnt ihr über die ausgefüllte Postkarte oder hier online vornehmen. Wir freuen uns euch in Tutzing zu treffen!

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen