Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Jane´s Walk zum Thema „Glück in der Nachbarschaft“ am 6. Mai

Was bedeutet das Glück für uns als Individuen und für die Gemeinschaft? Was ist das Glück im Unterwegs? Wie zeigt es sich uns? Wo und wie lässt es sich aufspüren? An welchen Orten, mit welchen Menschen erleben wir Glück? Und nicht zuletzt: Wohin führt es uns?

Als GlückssucherInnen und -ForscherInnen wollen unsere Freunde von metastadt aus Berlin und die flanerie aus Stuttgart zusammen mit Gästen aus Nürnberg, Frankfurt und Hamburg am 6. Mai ausschwärmen und die vorangestellten Fragen erörtern. Auf einem Spaziergang in den jeweiligen Städten beteiligen sie sich am diesjährigen Jane´s Walk. Ungeplant und ohne Hektik, aber mit Neugierde und Lust sollen gemeinsam Situationen geschaffen werden, in denen die Stadt als kommunikativ offenes und inspirierendes Lebensumfeld genutzt wird.

Glück beginnt mit einem Sprung in die Wolken! Photo: KMD

“Wir wollen mit diesem Spaziergang eine Alternative zu unserem zunehmend beschleunigten und auf Effizienz ausgerichteten Alltagsleben, das bis auf die Minute durchgeplant ist, gestalten. Der Spaziergang lädt zum Flanieren ein: Im absichtslosen und lustvollen Umherschweifen durch die Stadt, das von Zufällen und spontanen Impulsen gelenkt wird, nehmen wir uns die Zeit, das „Glück in der Nachbarschaft“ zu entdecken und zu genießen. Im Vorübergehen und Verweilen, haben wir die Zeit, dem Glück auf die Spur zu kommen, das durch Orte ausgelöst werden kann, an denen besonders schöne Erlebnisse und Erinnerungen oder individuelle und kollektive Geschichten geknüpft sind. Wir können aber auch durch einen Zufall auf das Glück stoßen oder durch den Besuch bei Bekannten, Freunden, Familie oder dem Nachbarn das Glück gemeinsam erleben. Auch eine (Spaziergangs-)Gemeinschaft kann glücklich machen, die sich gegenseitig auf interessante Details in der Stadt hinweist und sich Geschichten erzählt. Schließt euch uns an und erlebt mit uns das Glück in den Straßen Stuttgarts, Berlins, Nürnbergs, Frankfurts und Hamburgs! Die Teilnahme ist Kostenlos.”

Die Ankündigungen der Spaziergänge könnt ihr auf der Jane`s Walk-Webseite finden:

Berlin: http://janeswalk.net/walks/view/dem_glueck_auf_der_spur/

Stuttgart: http://janeswalk.net/walks/view/dem_glueck_in_stuttgart_auf_der_spur/

Frankfurt: http://janeswalk.net/walks/view/dem_glueck_in_frankfurt_auf_der_spur/

Nürnberg: http://janeswalk.net/walks/view/dem_glueck_in_nuernberg_auf_der_spur/

Hamburg: http://janeswalk.net/walks/view/dem_glueck_auf_der_spur1/

Noch was zum Jane`s Walk: Der Jane’s Walk 2012 findet am 5. und 6. Mai in Städten rund um den Globus statt. Alle Menschen sind herzlich eingeladen an diesem Wochenende Spaziergänge zu veranstalten oder an den kostenlosen Spaziergangsangeboten teilzunehmen, um die Geschichte und Geschichten zu entdecken, die unsere urbanen Alltagserfahrungen prägen. Über den einfachen Akt des gemeinsamen Gehens und des Diskutierens darüber, was eine Nachbarschaft ausmacht, hilft Jane’s Walk, Menschen zu starken und resourcevollen Gemeinschaften zu verbinden.

Der jährlich am ersten Wochenende im Mai stattfindende Event wurde 2007 von Freunden der urbanen Denkerin Jane Jacobs in Toronto ins Leben gerufen. Seitdem wuchs die Zahl der veranstalteten Spaziergänge von 27 auf bis zu 500 und das von Calgary bis Canberra und von Guelph bis Guadalajara. Mehr Informationen unter: www.janeswalk.net

Metadaten

  • Diese Artikel könnten Dich auch interessieren


  • 1 Kommentar
    1. [...] Infos hier hier und hier Sharen mit:TwitterFacebookE-MailDruckenGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste, dem diese(r) Artikel [...]

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    fünf × = 10

    Themen