Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Neukölln knallhart? Strategien gegen Jugendgewalt im Stadtquartier

Die ZukunftsWerkStadt 07 der Heinrich Boell Stifting (HBS) nähert sich dem Thema Jugendgewalt aus der Perspektive des Quartiers bzw. des Sozialraumes. Bestimmte Arten der Gealt ballen sich in Kiezen, die sowieso schon von sozialen Problemen gebeutelt sind. Jugendkriminalität ist dabei die öffentlich sichtbare Form der Gewalt, die sich aber in den privaten Räumen oftmals in anderer Form fortsetzt. Es sollen Ursachen der Gewalt diskutiet werden und Wege aufgezeigt werden, wie sich Bewohner erfolgreich engagieren können.
Das vollständige Programm finden Sie auf den Seiten der Heinrich Böll Stiftung.

Veranstaltungsort:
Jugendzentrum Lessinghöhe Neukölln
Mittelweg 30
12053 Berlin
Anmeldung erbeten!

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Themen