Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Stadt fördern! Statt kürzen. – Petition an Ramsauer verschickt

Vor einigen Tagen hat urbanophil die Unterschriftenliste der Petition „Stadt fördern! Statt kürzen.“ an Bundesminister Peter Ramsauer und weitere Personen im BMVBS versendet.

Die geplante Kürzung ruft nach wie vor kritische Stimmen hervor – so auch auf dem 4. Bundeskongress der Nationalen Stadtentwicklungskongress in Nürnberg. Denn auch, wenn Herr Ramsauer in seiner Eröffnungsrede davon spricht, dass es ihm gelungen sei, dass die „Städtebauförderprogramme und die Gebäudesanierungsprogramme weiter geführt werden können“, so heißt das nicht, dass die Kürzungen zurückgenommen wurden. Es wird noch diskutiert und es ist noch nicht entschieden, wie die Städtebauförderung in Zukunft ausgestattet und organisiert sein wird. Es bleibt spannend – urbanophil wird berichten.
Dank an alle Unterzeichner und Unterstützer der Petition: Hier findet ihr die  anoymisierte Unterschriftenliste im pdf-Format.

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen