Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Städtebau & Architektur →

Denkmalschutz für Berliner Pop-Art-Architektur!

Bierpinsel, U Schlossstraße, U Fehrbelliner Platz auf der Denkmalliste

Turmrestaurant Steglitz ("Bierpinsel"), Ralf Schüler/Ursulina Schüler-Witte, 1974.

Turmrestaurant Steglitz („Bierpinsel“), Ralf Schüler/Ursulina Schüler-Witte, 1974

Ein wichtiger, ganz bedeutender Schritt: das Landesdenkmalamt Berlin setzte den Bierpinsel mit zugehörigem U-Bahnhof Schlossstraße und den U-Bahnhof Fehrbelliner Platz auf die Denkmalliste. Vielleicht bekommen die Ikonen West-Berlins so eine Chance auf den behutsamen Umgang, den die Initiative Kerberos und ihre zahlreichen Unterstützer*innen fordern. Da wird doch der Bierpinsel gleich ganz rot vor Freude!

Pavillon U Fehrbelliner Platz, Rainer G. Rümmler, 1971

Pavillon U Fehrbelliner Platz, Rainer G. Rümmler, 1971

Bildquellen

  • Bierpinsel: Christian Kloss 2009.
  • gruene_kehle_klein: V. Pfeiffer-Kloss

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen