Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Städtebau & Architektur →

Ludwig Leo ist tot.

TUB Umlaufkanal "Rosa Röhre", 1975/76, Ludwig Leo. Foto: TUB

TUB Umlaufkanal “Rosa Röhre”, 1975/76, Ludwig Leo. Foto: TUB

Wie das Landesdenkmalamt in seiner Pressemitteilung meldet, ist der Architekt Ludwig Leo am 1. November 2012 im Alter von 88 Jahren verstorben. Ludwig Leo schuf mehrere bedeutende Gebäude der Nachkriegs- und Technikmoderne in West-Berlin, darunter zweifelslos am bekanntesten den Umlaufkanal der Versuchsanstalt für Wasserbau und Schiffbau der TU Berlin.

URBANOPHIL gedenkt Ludwig Leo und spricht seinen Angehörigen sein tiefempfundenes Beileid aus.

Metadaten

  • Diese Artikel könnten Dich auch interessieren

  • urbanoGUIDE


  • 4 Kommentare
    1. [...] 08.11. Ludwig Leo ist tot (Urbanophil); [...]

    2. Der Umlaufkanal.. ein ständiger Begleiter für NutzerInnen der Innenstadt S-Bahn…

    3. #Architekt der Nachkriegs- und Technikmoderne in West-Berlin Ludwig Leo ist tot. via urbanophil http://t.co/GqQAI3zZ

    4. Auf den Seiten der Gerda-Henkel-Stiftung ist ein Nachruf auf Ludwig Leo von
      Gregor Harbusch, der aktuell zum Werk Ludwig Leos promoviert, erschienen:

      http://www2.lisa.gerda-henkel-stiftung.de/content.php?nav_id=4089

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    1 + vier =

    Themen