Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Städtebau & Architektur →

„Switzerland, we have a Problem!“ Wettbewerbsaufruf für mobile Minarette

Quelle: stadionwelt.de

In Reaktion auf den erfolgreichen Volksentscheid zum Bauverbot für Minarette in der Schweiz hat das Online-Magazin Archinect einen – nicht ganz ernst gemeinten – Design- und Architekturwettbwerb ausgelobt, bei dem die Teilnehmer aufgerufen werden, Minarette zu gestalten, die weniger Architektur als vielmehr Event sind. Aufgabenstellung ist, dass die Minarette anlassbezogen aufgebaut werden können (also fünf Mal am Tag), dann aber ihre volle Größe und Sichtbarkeit im Stadtbild erlangen.

Wie wäre es da mit abklappbaren Minaretten – la den Flutlichtmasten im Karl-Liebknecht-Stadion in Potsdam-Babelsberg?

Ob eine architektonische Annäherung an ein solches Thema zielführend ist? Auf die Beiträge kann man dennoch gespannt sein, denn gute Satire kann bekanntlich ein sehr wirksames Mittel zur Bloßstellung von Demagogen sein.

Der Einsendeschluss ist der 18. Dezember 2009.

Metadaten


4 Kommentare
  1. […] via Bild: archinect. 2009 Tagged as: schweiz […]

  2. […] Via. […]

  3. Das Genfer Atelier „Dirtyhands“ hat einen „Do minaret yourself“-Bastelbogen gestaltet. Motto: Sans autorisation de construire.
    http://www.dirtyhandsprint.com/news/index.php?2009/10/30/140-minaret-your-self

    Via Brimboria

  4. […] Via. […]

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Themen