Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Städtebau & Architektur →

Temporäre Bar aus 420 IKEA-Schachteln

Temporäre Bar aus IKEA-Schachteln
Architekturstudierende der Universidade do Porto haben im Rahmen eines universitätsweiten Wettbewerb aus 420 IKEA-Plastikaufbewahrungsschachteln eine temporäre Bar entworfen und umgesetzt.

Nobody knows why, but whenever we go to Ikea, we cannot help buying white plastic boxes, multipurpose containers whose destination is always hazy. The reason for buying them is that these objects can surely be useful.
Quelle: Abitare

Die Schachteln sind mit LED, die auf die Musik reagieren hinterleuchtet. Die Bauzeit betrug nur eine Woche und wie die Fotos zeigen, scheint die Bar ihre Feuertaufe auch schon bestanden zu haben.
via Dezeen

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen