Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Städtebau & Architektur →

Zum heutigen Podiumsgespräch-Architektur und Macht

Wie im Terminkalender erwähnt, findet heute in der Akademie der Künste ein Podiumsgespräch zum Thema Macht und Architektur statt. Parallel aber ohne Zusammenhang wurde gestern ein Interview auf dem BLDGBLOG mit Ole Bouman gepostet. Er ist Mitbegründer der Zeitschrift Volume, deren aktuelle Ausgabe den Titel „Agitation“ trägt und sich mit dem selben Themenkomplex beschäftigt. Als Aufwärmübung zur heutigen Veranstaltung ist das Interview interessant, weil dort auch auf China und das CCTV-Gebäude von OMA eingegangen wird. Mit Ole Scheeren ist in der Akademie eben der Projektleiter eben dieses Bauvorhabens anwesend.

Metadaten


2 Kommentare
  1. Und zur Ergänzung ein Bericht in der Süddeutschen Zeitung zum Thema „Architektur und Moral – Bauten des Bösen“

    >>> http://www.sueddeutsche.de/kultur/artikel/874/96778/

    und ein Interview mit Wolf Prix (Coop Himmelb(l)au), in dem es auch um das CCTV-Gbeäude geht.

    >>> http://www.sueddeutsche.de/kultur/artikel/876/96780/

  2. mmh…die architekten bringen die hülle und wer bringt die seele in die stadt? große frage gerade in dubai grad

Kommentar verfassen

Themen