Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Architektur«
Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Der Wert des Plastikstuhls

Foto: Christian Kloss

Spätestens mit Beginn der Freiluftsaison bevölkern sie wieder Gehwege, Imbissbudenvorplätze, Schrebergartenlokale und Terrassen von Restaurants: Plastikstühle, offiziell Monoblock. Um ihren Wert für Berlin geht es unter anderem in der neuen ARCH+. Sie ist Berlin, seinen Entwicklungslinien der Vergangenheit und möglichen Perspektiven für die nahe und ferne Zukunft gewidmet. Das beeindruckend breite Themenspektrum der Artikel regt zur Reflexion über urbane Phänomene, Chancen und Realitäten Berlins und innovative Stadtentwicklungsprozesse an. Sehr lohnenswerte Lektüre!

urbanoFILMS →

Heute: Interaktion findet stadt.

Interaktion findet stadt - am 10.2. in B und KL

Heute findet Interaktion stadt. urbanophil präsentiert zusammen mit Architekturclips, dem DAZ in Berlin und der Architekturgalerie der TU Kaiserslautern den 15. urbanoFILMS als interaktiven Kurzfilmabend mit Filmen zu urbanen Interventionen, Spontanarchitektur und der Stadt von unten. Wir freuen uns über ein zahlreiches Kommen und hoffen auf rege Diskussionen – interaktiv in KL und B. Die aktuelle Ausstellung im DAZ ist auch nach 19 Uhr geöffnet und kann sich gerne angeschaut werden! Mehr Informationen und den jeweiligen Flyer für Kaiserslautern oder Berlin findet Ihr hier.

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Testfamilie gesucht?!

Entwurf Plus-Energie-Haus Berlin

Entwurf Plus-Energie-Haus Berlin

Wie der Tagesspiegel nach Angaben des BMVBS heute berichtet, wird noch in diesem Jahr ein Plus-Energie-Haus in der Berliner Fasanenstraße 87 errichtet. Die überschüssig produzierte Energie des Hauses soll dabei als Kraftstoff für das Elektroauto dienen, welches per Fernbedienung direkt vor dem Haus aufgeladen werden kann.

Das geplante Haus ist der Siegerentwurf eines „offenen interdisziplinären Planungswettbewerbs für Hochschulen in Zusammenarbeit mit Planungsbüros“ und soll als Pilotprojekt realisiert werden.

Über E-Mobilität mag man denken, was man will. Eine wirklich spannenden Aspekt bringt das Projekt aber doch mit sich: Für das Haus wird  nämlich eine Testfamilie gesucht! Bisher ist nur bekannt, dass diese 4köpfig sein soll und Anfang 2012 in das Haus einziehen soll. Man darf gespannt sein, ob es für die Familie eine Ausschreibung geben wird…

Kunst & Kultur →

DAM

Poster und Einladungskarte zur Eröffnungsausstellung im DAM (Design: gardeners.de)

Mit der Ausstellung „Paul Bonatz 1877-1956. Leben und Bauen zwischen Neckar und Bosporus.“ eröffnet das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt nach längerer Umbauphase heute um 19 Uhr wieder seine Pforten. „Architektur ganz in weiß“ titelt die Frankfurter Rundschau und fügt noch schmeichelnd hinzu: „…wo sonst könnte Architektur pur wirken?“ Wir freuen uns über frische Farbe und frischen Wind im DAM und hoffen auf ein spannendes Ausstellungsprogramm 2011!

Städtebau & Architektur →

30 Jahre Kreisel-Tripper

Blick vom Kreisel während der Bauarbeiten; Man beachte den bereits frühzeitig wieder abgerissenen Skywalk zum Hermann-Ehlers-Platz! (Quelle: bildindex Kunst & Architektur)

Eigentlich ist der Titel dieses Artikels nicht ganz korrekt: Der Höhepunkt des Bauskandals um den Steglitzer Kreisel jährt sich in diesem Jahr bereits zum 36. Mal. Doch die Eröffnung des mit 119 Metern immerhin dritthöchsten Gebäude Berlins war vor 30 Jahren. Eine gute Gelegenheit einen Blick auf die Geschichte und die mögliche Zukunft des Gebäudes zu werfen.

nach oben ↑
Themen