Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Ausstellungen«
Kunst & Kultur →

Schaubühne – nicht nur Theater.

Handzeichnung der Schaubühne von Erich Mendelsson via schaubuehne.de

Aus dem Newsletter der Schaubühne:

Anlässlich des 125. Geburtstags des Kurfürstendamms zeigt die Schaubühne eine dokumentarische Ausstellung zur Geschichte des Mendelsohn-Baus am Lehniner Platz. Die Ausstellung zeigt die Anfänge des Gebäudes am Lehniner Platz als Berlins größtes Kino in den 1920er Jahren und geht den unterschiedlichen Nutzungsformen in der Nachkriegszeit bis hin zum spektakulären Umbau durch den Architekten Jürgen Sawade zu einem der modernsten Theaterhäuser Europas nach.

Weitere schöne Bilder und eine Kurzfassung der Geschichte des Hauses im Internet.

weiterlesen →

Kunst & Kultur →

Strg K: Berlin – Choreographie einer Stadt

Strg K ist ein 20-köpfiges Produzententeam, das sich am Forum Berufsbildung e.V. in einem zehnmonatigen Seminar zu Kunst- und GalerieassistentInnen weiterbildet. Den Schwerpunkt bildet dabei neben Kulturmanagement und kuratorischer Praxis die Umsetzung eines Ausstellungsprojekts. Seit Samstag Abend zeigt das Forum Factory diese Ausstellung: Berlin – Choreografie einer Stadt fragt nach urbanen Bewegungsabläufen in Berlin.

„Berlin – Choreografie einer Stadt“ spiegelt Berlin als Bühne der Rhythmen und Geräusche wider. In der Stadt verdichten und lösen sich Menschenströme – Choreografien für Massen, Gruppen und Individualisten entstehen.

Das Publikum wird selbst Teil der Inszenierung in der Ausstellung.

29.April – 12. Mai 2011, 12-18 Uhr.
Forum Factory, Besselstraße 13-14, U Kochstraße
EINTRITT FREI
Kunst & Kultur →

Digissage | Notes of Berlin

Die schöne Seite notesofberlin organisert morgen, am 20.04., eine Digissage im BASE_camp.

Die Ergebnisse dieses fortlaufenden Projektes werden jetzt aus der virtuellen in die reale Welt geholt. Nach Berlin Mitte, Unter den Linden. […] Bestaunt ein Sammelsurium von kreativen, wahnsinnigen, romantischen, wichtigtuerischen oder einfach nur schwachsinnigen NOTES. Tauscht euch dazu aus, oder gestaltet selbst welche vor Ort.

Ein Stück Berlin, das nun zusammengeführt wird und einen schönen Blick auf die Kommunikation der Berliner Bewohner gibt.

Grüne Stadt →

Freiraum für alle

Auch wenn in den nächsten Tage ein leichter Temperaturknick zu erwarten ist, so ergrünen die Städte doch so langsam. Magnolien und Forsythien blühen, an den Bäumen wachsen die Knospen und auch der Rasen erleuchtet sattgrün im Sonnenschein. Zeit, sich wieder den Grün- und Freiräumen zu widmen.

Wien hat passend zur Jahreszeit in der vergangenen Woche die Ausstellung „Freiraum für alle“ eröffnet, die Aktivitäten der Stadt Wien im Bereich Landschafts- und Freiraumplanung mit den Themenfeldern Urban Farming, Landschaftsarchitektur, Freiraumqualität im Wohnumfeld oder Grün als Instrument der effizienten und nachhaltigen Immobilienentwicklung präsentiert.

weiterlesen →

Kunst & Kultur →

DAM

Poster und Einladungskarte zur Eröffnungsausstellung im DAM (Design: gardeners.de)

Mit der Ausstellung „Paul Bonatz 1877-1956. Leben und Bauen zwischen Neckar und Bosporus.“ eröffnet das Deutsche Architekturmuseum in Frankfurt nach längerer Umbauphase heute um 19 Uhr wieder seine Pforten. „Architektur ganz in weiß“ titelt die Frankfurter Rundschau und fügt noch schmeichelnd hinzu: „…wo sonst könnte Architektur pur wirken?“ Wir freuen uns über frische Farbe und frischen Wind im DAM und hoffen auf ein spannendes Ausstellungsprogramm 2011!

nach oben ↑
Themen