Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Fahrstil«
Urbane Mobilität →

Gewinner der fahrstil-Ausgaben

Die Verlosung der drei fahrstil-Ausgaben ist auf große Resonanz gestoßen. Wir haben uns über zahlreiche Zusendungen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum gefreut. Die korrekte Antwort lautete: „Pedal Electric Cycle„. Einige haben den Aufruf zu Lösungsvorschlägen ebenfalls ernst genommen, deshalb folgt hier eine Auflistung von interessanten Vorschlägen und

weiterlesen →

Urbane Mobilität →

urbanophil in der neuen fahrstil – mit Verlosung von drei Exemplaren

111205_Cover_fahrstil_06

Die neue Ausgabe des fahrstil-Magazins steht unter Strom. Nachdem wir am Anfang des Jahres die herausragende Qualität dieses Magazins gelobt und im Sommer im Rahmen unseres „Beauty and the Bike“ urbanoFILMS kooperiert haben, weisen wir nun mit großem Stolz auf einen eigenen, sehr umfangreichen redaktionellen Beitrag in der aktuellen Ausgabe hin. Urbanophil-Autor Tim Birkholz hat für das fahrstil-Magazin in der soeben erschienenen No. 6 den thematischen Grundstein für die Themen Radverkehrspolitik und -planung gelegt. In der Einleitung hört sich das dann so an:

Deutschland, einig Fahrradland?

Wie kommt es, dass Menschen an manchen Orten das Fahrrad ganz selbstverständlich zu ihrer Fortbewegung benutzen und an anderen Orten fast gar nicht? Die Niederlande z. B. gelten als Fahrradland und  Kopenhagen als Fahrradstadt. Warum eigentlich? Fahren die Menschen dort „einfach so“ mehr Rad oder macht man dort etwas anders? Und kann (oder will) auch Deutschland so werden?Können auch deutsche Städte zu Fahrradstädten werden?

Die Antwort darauf steht in der neuen fahrstil. Die liest sich gut weg und sieht mal wieder hervorragend aus. Zum Dank für’s Schreiben gab es ein paar Belegexemplare, von denen nun genau DREI Exemplare an die werte urbanophil-Leserschaft verlost werden. Es gilt eine sehr einfache, aber

weiterlesen →

Urbane Mobilität →

fahrstil verlost fahrstil für Fahrstil

Vor kurzem haben wir bei urbanophil das neue Radmagazin fahrstil vorgestellt und ein Heft der dritten Ausgabe verlost. Für alle, die bei der Verlosung leer ausgegangen sind (und auch für diejenigen, die gar nicht mitgemacht haben), gibt es nun die zweite Chance ein Heft der dritten Ausgabe zu gewinnen. Die fahrstil-Redaktion hat auf ihrem Blog eine Gewinnaktion gestartet, die noch bis zum Ostersonntag, den 24.4. läuft. Bedingung zur Teilnahme ist die Einsendung eines Fotos, „das euren Fahrstil am eindrucksvollsten einfängt. Dokumentiert, was euer Radfahren einzigartig macht oder wo ihr zu stilistischen Hochleistungen ansetzt.“ Zumindest derzeit sind die Chancen auf einen Gewinn noch ziemlich hoch, denn in dem zum Gewinnspiel gehörigen flickr-Ordner sind bislang erst vier Fotos hochgeladen. Für Rahmenbau-Groupies enthalten die zur Verlosung stehenden Ausgaben übrigens noch ein besonderes Schmankerl: Die Magazine wurden vom Team von Dario Pecoretti, einem der „bekanntesten Rahmenbauer Europas“ (fahrstil), handsigniert.

Urbane Mobilität →

Wir verlosen eine Ausgabe fahrstil!

Cover der vierten Fahrstil-Ausgabe

fahrstil heißt ein noch sehr neues und ganz fabelhaftes Radmagazin. Kürzlich ist die vierte Ausgabe mit dem Titelmotto „Gekauft“ erschienen. Die Herausgeber geben an, ein Magazin produzieren zu wollen, dass sie selbst gerne lesen würden. Das dürfte gelungen sein, denn Fahrstil hebt sich wohltuend von anderen Publikationen im Bereich Fahrrad ab: Ein frisches, lebendiges und modernes Layout, viel Platz und Raum für ausführliche und gut recherchierte Berichte und Reportagen, zum Teil grandiose Fotoserien und allerlei kleine Details machen dieses Magazin zu einer wahren Perle.

Beispiele gefällig?

weiterlesen →

Themen