Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Godfrey Reggio«
urbanoREVIEW →

Rezension: Koyaanisqatsi

Koyaanisqatsi ist ein außergewöhnlicher Film. Dieses Meisterwerk von Godfrey Reggio aus dem Jahr 1982 hat Spielfilmlänge und doch wird kein einziges Wort gesprochen. Der Film besteht ausschließlich aus Bildsequenzen, die sich assoziativ zu einer Kritik am modernen Lebensstil der westlichen Gesellschaft zusammenfügen. Die Bildsequenzen sind zur brillanten Musik von Philip Glass montiert. Der Film beginnt und endet mit dem Start einer Rakete – dem ultimativen Symbol für Technologie, um dann die Weiten einer Wüstenlandschaft zu zeigen. Im Kern des Films stehen allerdings Stadtansichten bzw. Ansichten des städtischen Lebens.

weiterlesen →

Themen