Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »London«
Video, Film & Fotografie →

Londons Innereien im Zeitraffer

Ein schönes Zeitraffer-Video aus über 2.000 Einzelaufnahmen, das – anders als in vielen anderen Videos – Innenansichten von öffentlichen Gebäuden Londons zeigt.

via DigitalUrban

Kunst & Kultur →

Die Postkarte aus der Zukunft: London Futures

Buckingham Palace Shanty

Robert Graves und Didier Madoc-Jones haben anlässlich des G8-Gipfels 2008 in Japan ein Postkartenset erstellt, in dem die drängenden Probleme (Verstädterung, Klimawandel, Energiebedarf usw.) der Welt in urbane Situationen von London montiert wurden. So ist in der oben abgebildeten Montage der Buckingham Palace von einem Barackenviertel umzingelt. Andere Fotos zeigen ein überflutetes oder vereistes London.

Die Bilder werden derzeit im Museum of London ausgestellt.

» http://www.london-futures.com

Kunst & Kultur →

OUTRACE-Installation in London

Vom 16. bis zum 23.09.2010 war am Trafalgar Square in London die interaktive Lichtinstallation “OUTRACE“ zu sehen. Die Installation des Künstlers Clemens Weisshaar, die während des London Design Festival gezeigt wurde, bestand aus acht Industrierobotern, die von Audi zur Verfügung gestellt wurden, an die LED-Lampen angebracht waren. Über das Internet konnte die ganze Welt auf diesem Wege Nachrichten nach London senden, die nachts auf dem Platz von den Robotern projiziert wurden. So auch die oben stehende Nachricht von urbanophil.

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Ausstellung: Stadtvisionen 1910|2010

Berlin Paris London Chicago
100 Jahre „Allgemeine Städtebau-Ausstellung in Berlin“

Anlässlich des 100jährigen Jubiläums der „Allgemeinen Städtebau-Ausstellung in Berlin 1910“ zeigt die TU Berlin im Herbst 2010 die Ausstellung STADTVISIONEN 1910|2010.

Die Ausstellung STADTVISIONEN 1910|2010 zeigt Berlin im Kontext weiterer Großstädte als internationales Kompetenzzentrum für Städtebau gestern (1910) und heute (2010). Neben den großen Plänen von 1910 werden die aktuellen und künftigen Projekte des Berliner Städtebaus präsentiert – zusammen mit den Ideen weiterer herausragender Metropolen, die 1910 wie heute im Städtebau Aufmerksamkeit erzeugten: Paris, London und Chicago.

Mehr Info: www.stadtvisionen1910-2010.de

Spannend ist auch das Begleitprogramm.

Projekt im Rahmen der „Nationalen Stadtentwicklungspolitik“ des BMVBS/BBSR
Beitrag der Technischen Universität Berlin für das Berliner Wissenschaftsjahr 2010

Ort: Architekturforum der Technischen Universität Berlin;
Straße des 17. Juni 152

Vernissage am 14. Oktober 2010, 19 Uhr

Städtebau & Architektur →

Die Tanke als Kino

Transformation des Cineroleums

Junge Architekten und Künstler haben in London eine verlassene Tankstelle in das temporäre Kino »The Cineroleum« verwandelt. Die Tankstelle wurde dazu rundherum mit einem Vorhang ausgestattet, so dass abends aus der Tankstelle ein Kinosaal werden kann. Alle Möbel wurden selbst gebaut – aus Materialien, die entweder vor Ort gefunden wurden oder gespendet wurden.

Der Kinosaal

Just as the drive-ins of 1950’s America brought cinema out from its enclosures and into suburbia, The Cineroleum will be a street-side cinema that is truly exposed to the city.

Über 4.000 Tankstellen sind in Großbritannien dem Verfall freigegeben. Daher sehen die Macher von The Cineroleum ihre Tankstelle als Pilotprojekt und hoffen auf Nachahmer. Vielleicht lassen sich so ja auch hierzulande ein paar schöne Tankstellen retten?

via PopUpCity

nach oben ↑
Themen