Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »MIV«
Urbane Mobilität →

Neue Kategorien in der Verkehrsmittelwahl?

Ein Fahrradparkverbot sollte in Zukunft verboten sein (Foto von Ponte112)

Vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen im Bereich der innerstädtischen Mobilität müssen die Klassiker ÖPNV und MIV um eine dritte Kategorie ergänzt werden: den MÖIV, der motorisierte öffentliche Individualverkehr. Vorreiter des MÖIV wäre das System Car2Go, das seit einiger Zeit in Ulm mit großem Erfolg betrieben wird. Im Prinzip handelt es sich dabei um flexibles CarSharing ohne monatliche Grundgebühren, bei dem die Benutzung im Minutentakt abgerechnet wird. Bleibt natürlich die Frage, ob ein solches System mit einem Elektroauto mit hoher Zulademöglichkeit nicht sinnvoller wäre.

Optimal wäre ein solches Angebot, wenn man mit einer Karte zwischen vielen verschiedenen Fahrzeugen – passend zum Zweck der Fahrt – wählen könnte, wer würde nicht gerne mal das eSpire Bike fahren, das mit seinem Elektromotor eine neue From der Mobilität ermöglicht.

[Beitrag von Oliver Hahn]

Themen