Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Musikvideo«
Kunst & Kultur →

»berlin spricht…für sich« | Neues von emus primus

Nach »Die Frisur sitzt« und »Berlin spricht« gibt es jetzt einen neuen Song und das dazu passende Musikvideo von emus primus, in dem er wieder Streetart in Berlin vertextet hat. Nice!

Video, Film & Fotografie →

Die tanzenden Lichter der Stadt

Im Musikvideo zum Song „Time Is Of The Essence“ von der Band Cold Mailman tanzen die Lichter der Stadtlandschaft Oslos zu der Musik, gänzlich synchronisiert mit dem Beat des Songs. Im Gegensatz zu Medienfassaden entsteht der Effekt hier am Computer. Trotzdem witzig anzusehen. Viel Spaß!

Urbane Mobilität →

Grossstadtgeflüster: Aufm Rad durch Berlin

Ein feines Stück Musikvideo aus dem Jahr 2010 von der Berliner Band Grossstadtgeflüster. Es reiht sich ein in eine Liste wunderschöner Berlin- und / oder Fahrrad-Videos. Sollte sich die Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung jemals dazu entschließen, eine Marketing-Kampagne für mehr Radverkehr in Berlin zu machen, das entsprechende Video dazu wäre bereits produziert. Bessere Werbung dafür, die unterschiedlichsten Ecken von Berlin mit dem Rad zu erkunden, kann man kaum machen. Selbst auf der „Kfz-Hölle Leipziger Straße“ erscheint das Rad als selbstverständliche Art der Fortbewegung. Immer wieder schön zu sehen, wie selbstverständlich und positiv das Fahrrad derzeit in Werbung, Kunst und Kultur eingebunden wird. Irgendwie aber auch ein wenig traurig, dass derartige Videos (bzw. die Vermittlung eines so positiven Lebensgefühls) eigentlich nie von Fahrradherstellern selbst kommen.

via: Anke vom Reverb Magazine

Themen