Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »New York«
Kunst & Kultur →

Tempelhof Broadcast

http://vimeo.com/24554386

Die Komponistin Lisa Bilawa hat ein spannendes Projekt vor:

“Tempelhof Broadcast” brings together hundreds of musicians in a large-scale spatial acoustic musical celebration in and about Tempelhofer Park in Berlin, composed by American composer Lisa Bielawa. The 60-minute piece will be composed expressly for performance on the tarmac of the former Tempelhof Airport. This site, famous for its role in the Berlin Airlift in 1948-49, is currently open to the public, unaltered, but in 2013 it will begin to evolve into a new role in the life of the city. On several days in the September 2012, the runways will be turned into a vast musical canvas, as community and professional musicians execute a spatialized symphony. (Tempelhof Broadcast)

weiterlesen →

Video, Film & Fotografie →

TED-Talk | Robert Hammond über die High Line

Die High Line – der bekannte Park in New York auf einer ehemaligen Hochbahntrasse – erfährt in der ganzen Welt eine bemerkenswerte Aufmerksamkeit. Dass die Planer der Stadtverwaltung vom Abriss der Anlage abgehalten werden konnten und die High Line nun als Vorzeigeprojekt (mit allen Vor- und Nachteilen) zur Umwandlung von alten Verkehrsinfrastrukturen zu neuen grünen Freiräumen gilt, ist vor allem dem Engagement der Bürgerinitiative „Friends of the High Line“ zu verdanken. Robert Hammond ist einer der beiden Mitbegründer und stellt aus seiner Sicht in einem kurzen Vortrag das Projekt vor, welches inzwischen zu Steuereinnahmen für New York in Höhe von 500 Millionen Dollar geführt hat.

Kunst & Kultur →

Die Durchschnittsfarbe des Stadthimmels

Welche Farbe hat eigentlich gerade der Himmel im Durchschnitt? Wer sich diese Frage schon mal gestellt hat, erhält nun für New York eine Antwort. Die Webseite „N SKY C“ wird alle 5 Minuten um die aktuelle Durchschnittsfarbe des Himmels aktualisiert. Und weil die Farben im RGB-Code dargestellt werden, kann man sich seine Lieblingsfarbe gleich als Wandfarbe im Baumarkt des Vertrauens anrühren lassen. Heute dominiert übrigens ein elegantes Grau.

Urbane Mobilität →

Wo joggt die Stadt?

Jogging ist wohl die Sportart, die zuletzt die stärksten Wachstumsraten im urbanen Raum erfahren hat. Selbst auf Restgrünflächen wird gelaufen, große Parks haben sich zu wahren Laufbahnen entwickelt. Doch wo genau und wie intensiv werden städtische Räume von Joggern genutzt?
Die schöne neue Welt der freiwilligen Selbstüberwachung liefert hier als zufälliges Nebenprodukt intessante Daten: Wer das passende Add-On zu seinem iPhone von einem großen Sportausstatter kauft, wird mit detaillieren Daten zu der eigenen Laufperformance versorgt. Da die Daten zu Durchschnittsgeschwindigkeit, Herzfrequenz und Laufweite mit dem GPS-Empfänger gekoppelt sind, kann die Laufroute exakt nachvollzogen werden.
Cooper Smith hat nun 1.000 Datensätze aus New York ausgewertet und diese visualisiert. Das Ergebnis ist hübsch anzuschauen und gibt interessante Aufschlüsse, wo in der Stadt Sportinfrastruktur besonders stark benötigt wird.

Video, Film & Fotografie →

Immer schön in der Spur bleiben???

Wenn es schon für das Fahren außerhalb der Fahrradspur einen Strafzettel von 50$ gibt, dann dürfte diese Kreuzung hier eine Goldgrube für die New Yorker Kommunalfinanzen sein. Vor allem wenn es von diesen Kreuzungen 12370 in der Stadt gibt, wie das Video am Ende erklärt… ;) Zum Thema Verkehrssicherheit sag ich mal nichts, einfach anschauen und auf sich wirken lassen.

via: The Transportationist

nach oben ↑
Themen