Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Paris«
Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Ausstellung: Stadtvisionen 1910|2010

Berlin Paris London Chicago
100 Jahre „Allgemeine Städtebau-Ausstellung in Berlin“

Anlässlich des 100jährigen Jubiläums der „Allgemeinen Städtebau-Ausstellung in Berlin 1910“ zeigt die TU Berlin im Herbst 2010 die Ausstellung STADTVISIONEN 1910|2010.

Die Ausstellung STADTVISIONEN 1910|2010 zeigt Berlin im Kontext weiterer Großstädte als internationales Kompetenzzentrum für Städtebau gestern (1910) und heute (2010). Neben den großen Plänen von 1910 werden die aktuellen und künftigen Projekte des Berliner Städtebaus präsentiert – zusammen mit den Ideen weiterer herausragender Metropolen, die 1910 wie heute im Städtebau Aufmerksamkeit erzeugten: Paris, London und Chicago.

Mehr Info: www.stadtvisionen1910-2010.de

Spannend ist auch das Begleitprogramm.

Projekt im Rahmen der „Nationalen Stadtentwicklungspolitik“ des BMVBS/BBSR
Beitrag der Technischen Universität Berlin für das Berliner Wissenschaftsjahr 2010

Ort: Architekturforum der Technischen Universität Berlin;
Straße des 17. Juni 152

Vernissage am 14. Oktober 2010, 19 Uhr

Städtebau & Architektur →

SELF-DEFENSE – Modulares Gebäude-Hijacking

Der Grande Arche in La Defense, Paris wird in der Studie „SELF-DEFENSE“ des Architekten Stéphane Malka zum Tragwerk für Wohnmodule. Die nur etwa 3.000 € günstigen Module nutzen die bestehende Gebäudestruktur, ohne diese zu zerstören. Die Standortwahl – eines der wichtigsten kommerziellen Zentren Frankreichs – soll Ausdruck eines permanenten Aufstandes der Unzufriedenen sein.

A pocket of active resistance installs itself within the building in the form of a modular complex offering an alternative and militant lifestyle. The project bears with it a permanent insurrection and unites all malcontents, whether refugees, stateless persons, dissidents, outcasts or utopians. Referring to the notion of concretion, its construction principle allows for expansion tailored to the effervescence of this spontaneous community. It bases itself on the existing fabric using walkways grafted on to the lifts and a system of scaffolding leaning against the rear facade. A guerrilla architecture project that aims to hijack the great arch of fraternity.

» Infos und mehr Bilder

via BLDGBLOG

Städtebau & Architektur →

Flughafenarchitektur

Mit Beginn des Jet-Zeitalters wurde der Grundstein für das globale Reisen, wie wir es heute kennen gelegt. Die ersten düsengetriebenen Passagierflugzeuge wurden in einer Zeit entwickelt, als gesellschaftlich ein (nachkriegs)modernistischer Gedanke vorherrschte. Spätestens die Einführung der mit Stahltriebwerken ausgestattete Boeing 707 (1958) verhalf den Düsenjets zum internationalen Durchbruch. Die neuen Großraumflugzeuge machten auch einen neuen Typ Flughafen notwenig – inklusive neuer Abfertigungsterminals. Und so entstanden in den 1960er und -70er Jahren außergewöhnliche Gebäude, von denen einige an dieser Stelle exemplarisch und steckbriefartig vorgestellt werden sollen.

weiterlesen →

Städtebau & Architektur →

Schärfer als die Realität: Paris in 26 Gigapixeln

Paris in 26 Gigapixeln
Wer nicht gerade Urlaub in Paris machen kann, dem sei diese 360°-Ansicht von Paris empfohlen. Bei 26 Gigapixeln (!!!) Auflösung geht kein Detail verloren.

via Spreeblick

nach oben ↑
Themen