Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Radverkehr«
Urbane Mobilität →

Immer schön in der Spur bleiben…

YouTube Preview Image

via: copenhagenize.com

Ein super Film mit großartigem Humor und viel Kritik. Welcher Radfahrer kennt es nicht: Autofahrer, die Radwege oder Angebotsstreifen als Parkplatz oder Haltestreifen missinterpretieren, Baustellen, die sich plötzlich ohne Umleitung mitten auf der Radspur auftun. Man muss gelegentlich ausweichen, aber als Radfahrer findet man in der Regel seinen Weg – in der Stadt fast immer schneller als im Auto, weil nervenaufreibendes Parkplatz suchen oder im Stau stehen vollständig entfällt. Auch der Protagonist dieses Films hat sich mit dem Rad seinen Weg durch den New Yorker Großstadtdschungel gesucht. Weil er dabei nicht immer den Radweg benutzt hat, bekam er von einem Polizisten eine Buße von 50 Dollar verhängt. Danach hält sich der Radfahrer an die Regeln und das hat Folgen. Dieses Filmchen könnte ein Klassiker werden.

Urbane Mobilität →

Es könnte ein Freund oder Verwandter sein…

via: Rad-Spannerei und Frankfurter Fahrradsommer

…ein schönes Video aus England, das zu mehr Respekt und Rücksichtnahme (und bestenfalls mehr Nächstenliebe) im Straßenverkehr anregen soll. Stammt von der VRU-Kampagne (RU a VRU = Are you a Vulnable Road User?). Auch ein zweites Video der Kampagne ist gelungen, es porträtiert ganz normale Alltagsradler. 

Urbane Mobilität →

fahrstil verlost fahrstil für Fahrstil

Vor kurzem haben wir bei urbanophil das neue Radmagazin fahrstil vorgestellt und ein Heft der dritten Ausgabe verlost. Für alle, die bei der Verlosung leer ausgegangen sind (und auch für diejenigen, die gar nicht mitgemacht haben), gibt es nun die zweite Chance ein Heft der dritten Ausgabe zu gewinnen. Die fahrstil-Redaktion hat auf ihrem Blog eine Gewinnaktion gestartet, die noch bis zum Ostersonntag, den 24.4. läuft. Bedingung zur Teilnahme ist die Einsendung eines Fotos, “das euren Fahrstil am eindrucksvollsten einfängt. Dokumentiert, was euer Radfahren einzigartig macht oder wo ihr zu stilistischen Hochleistungen ansetzt.” Zumindest derzeit sind die Chancen auf einen Gewinn noch ziemlich hoch, denn in dem zum Gewinnspiel gehörigen flickr-Ordner sind bislang erst vier Fotos hochgeladen. Für Rahmenbau-Groupies enthalten die zur Verlosung stehenden Ausgaben übrigens noch ein besonderes Schmankerl: Die Magazine wurden vom Team von Dario Pecoretti, einem der “bekanntesten Rahmenbauer Europas” (fahrstil), handsigniert.

Video, Film & Fotografie →

Die Welt hat sich verändert

YouTube Preview Image

via: copenhagenize.com

Ein schönes, kleines, beschwingtes Video, welches auf herrliche Art und Weise illustriert, wie sich die Zeiten verändern (können). Das Anschauen dieses Video wird hiermit insbesondere für Momente empfohlen, in denen es eigentlich guten Grund gibt, sich über ewig Gestrige, Populisten, Blockierer, Verweigerer oder Politiker im Allgemeinen aufzuregen, z. B. über diesen hier.

Urbane Mobilität →

Das Fahrradverleihsystem Bicing und Forschung zum Thema

YouTube Preview Image

Stationsbasierte Fahrradverleihsysteme sind mittlerweile in vielen europäischen Städten ein wichtiger Bestandteil der urbanen Mobilität. Dieser Film wirft einen Blick auf das System Bicing in Barcelona, welches dort seit 2007 mit großem Erfolg betrieben wird. Eine sehr gute Übersicht über die Entwicklung der ersten zwei Jahre von Bicing sind auch auf der Seite des Nationalen Radverkehrplans zusammengefasst.

Bicing ist auch Untersuchungsgegenstand des bislang umfangreichsten Forschungsprojektes zum Thema. Das EU-Projekt OBIS hat von 2008 – 2011 über 50 verschiedene Fahrradverleihsysteme in 10 europäischen Ländern analysiert. Die zentralen Ergebnisse und Empfehlungen des Projektes werden in einem “Bike-Sharing”-Handbuch zusammengefasst und am 21. Juni auf der Abschlusskonferenz in Prag erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Interessierte Fachleute können sich noch bis zum 31. März für die kostenlose Konferenz anmelden und sich in diesem Zusammenhang ein Willkommensbier am Vorabend der Konferenz sichern.

  • Terminkalender

    Apr
    2
    Mi
    all-day Ausstellung mit Fotos vom ICC @ Architektenkammer Berlin
    Ausstellung mit Fotos vom ICC @ Architektenkammer Berlin
    Apr 2 – Nov 30 all-day
    35 Jahre nach der Einweihung am 2. April 1979 schließt das ICC. Aus diesem Anlass zeigt die Architektenkammer Berlin eine Fotoausstellung zum Internationalen Congress Centrum. Mila Hacke hat bereits 2002 mit der fotografischen Dokumentation des[...]
    Okt
    30
    Do
    all-day FESTIVAL OF FUTURE NOWS @ Neue Nationalgalerie
    FESTIVAL OF FUTURE NOWS @ Neue Nationalgalerie
    Okt 30 – Nov 1 all-day
    Olafur Eliassons Institut für Raumexperimente mit dem FESTIVAL OF FUTURE NOWS in der Ausstellung „Sticks and Stones“ von David Chipperfield in der Neuen Nationalgalerie   Fünf Jahre lang stellte das Institut für Raumexperimente der Universität[...]
    Nov
    3
    Mo
    18:00 Farben in der Stadt – Lebensräum... @ Geodätenstand TU Berlin, Hauptgebäude H6101
    Farben in der Stadt – Lebensräum... @ Geodätenstand TU Berlin, Hauptgebäude H6101
    Nov 3 @ 18:00 – 20:00
    Farben in der Stadt - Lebensräume als Farbräume erfassen @ Geodätenstand TU Berlin, Hauptgebäude H6101 | Berlin | Berlin | Deutschland
    Am 3. November 2014 spricht der Kunsthistoriker Lino Sibillano, Co-Leiter des Haus der Farbe, Zürich, an der TU Berlin zum Thema: Lebensräume als Farbräume erfassen, darstellen, analysieren Farbe ist in unseren öffentlichen wie auch privaten[...]

    View Calendar

  • Neuste Kommentare

  • Häufig genutzte Schlagworte

  • nach oben ↑
    Themen