Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Ralf Schüler«
Städtebau & Architektur →

Noch immer mit Volldampf gegen die Norm – Ralf Schüler zum 80.

Ralf Schüler posiert vor dem Bierpinsel im Jahr 1978 (Foto: LUI)

»Mit Volldampf gegen die Norm« – der Artikel im Männermagazin LUI (deutsche Ausgabe; Heft 11/1978) von Marianne Schmidt portraitierte den Berliner Architekten Ralf Schüler im Jahr 1978 zu einer Zeit, als er gemeinsam mit seiner Ehefrau Ursulina Schüler-Witte auf dem Weg schien, ein internationaler Stararchitekt zu werden. Das nahezu 1 Mrd. DM teuere Internationale Congress Centrum Berlin (ICC) stand kurz vor seiner Fertigstellung und sollte als eines der besten Kongresszentren der Welt Vorbild für zahllose weitere Gebäude dieser Art werden.
Doch es kam anders. Anstelle weiterer Großprojekte folgten Umbauten und Sanierungen und der Name Schüler geriet zunehmend in Vergessenheit.
Zu seinem heutigen 80. Geburtstag erscheint auf urbanophil.net die Fortsetzung der Lebensgeschichte von einem der bedeutendsten und doch unbeachtetsten Architekten Berlins.

weiterlesen →

nach oben ↑
Themen