Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »URBANOPHIL«
URBANOPHIL →

Mitmach-Aktion bei urbanophil!

Du bist urbanophil und willst so richtig urbanophil werden?
Wir freuen uns über Leute, die Lust haben urbanophile Texte zu schreiben und mit uns urbanophile Aktionen zu starten.
Hast Du Interesse? Dann melde Dich bei uns!

Hier gibts weitere Infos, wie Du Dich einbringen kannst!
Wir freuen uns auf Deine Ideen, Deine Texte oder Deine tatkräftige Unterstützung!

urbanophil unterstützung

urbanoFILMS →

urbanoFILMS#28: Eine andere Welt ist pflanzbar! – Nordamerika

Urbaner Garten in NordamerikaurbanoFILMS#28 meets himmelbeet-Gartenfilmreihe#1!

Dass eine andere Welt pflanzbar ist, zeigt die Filmemacherin Ella von der Haide bereits seit ihrem ersten Film 2003 über urbane Gärten in Buenos Aires. Ihr letzter Dokumentarfilm über urbane Gärten führt in eines der Ursprungsländer der Urban-Gardening-Bewegung: die USA. Während urbane Gärten in Detroit Zeichen des Kampfs um Ernährungssouveränität und des antirassistischen Widerstands der schwarzen Bevölkerung sind, werden die Gärten von indigenen Gruppen auch genutzt, um eigene Traditionen weiterzutragen und den Anspruch auf Landnutzung zu manifestieren. In San Francisco hingegen gärtnern queere Aktivist_Innen an einem alternativen Verständnis von Natur.

Durch die lokale Produktion von ökologischen Lebensmitteln zur Selbstversorgung und deren Verkauf auf Bauernmärkten entsteht nicht nur eine Alternative zur Agro-Industrie, sondern gleichzeitig auch ein neues lokales Selbstbewusstsein. Der Zugang zu und die Rahmenbedingungen für gesundes und gutes Leben werden von den Basisorganisationen eingefordert und selber hergestellt. (Ella von der Haide, 2012)

Dieser Vielfalt widmet sich „Eine andere Welt ist pflanzbar! – Nordamerika“, den urbanophil in Kooperation mit dem Gartenprojekt Himmelbeet und der Stiftungsgemeinschaft Anstiftung & Ertomis zeigt. Im Anschluss wird die Filmemacherin Ella von der Haide Fragen beantworten und im Gespräch mit dem Stadtforscher Toni Karge einige Highlights des Films diskutieren.

Wann? 12. Juli 2014, 20.30 Uhr, Einlass ab 20 Uhr

Wo? im urbanen Garten himmelbeet, Ruheplatzstraße 12, 13347 Berlin (U Leopoldplatz)

 

Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Auch wenn es regnet, wird der Filmabend stattfinden – im Garten gibt es einen überdachten Bereich.

URBANOPHIL →

In eigener Sache: NRW-Treffen

Foto

 

An alle Freunde von urbanophil in NRW: Am 20.02. von 18-20 Uhr wird es im Unperfekthaus in Essen (Raum 158) ein Infotreffen geben, bei dem wir unsere Arbeit vorstellen und uns auf viele Interessierte freuen. Vielleicht habt ihr nach dem Termin auch Lust, Teil des Netzwerks zu werden!?

P.S. Denkt daran, dass wie bei allen Veranstaltungen im Unperfekthaus 6,50 Euro für die Getränke-Flatrate bei Eintritt bezahlt werden muss.

URBANOPHIL →

URBANOPHIL – Das war 2013

2013

2013

Bevor das Jahr so richtig durchstartet,  unternehmen wir noch schnell einen Rückblick auf 2013 und unsere Projekte und Aktivitäten. Was war 2013 auf dem Weblog und an Veranstaltungen von und mit urbanophil so los? Hier unser Überblick! In diesem Sinne auf ein urbanophiles und erfolgreiches 2014!

urbanoQUIZ →

urbanoQUIZ#4 – Der Jahresrückblick 2013

urbanoQUIZ#4

urbanoQUIZ#4

Was haben Franz-Peter Tebartz-van Elst, David Hasselhoff und Peter Raumsauer in diesem Jahr für die Stadtentwicklung geleistet? In welchem Stadtteil ist der Taksim-Platz? Wann wird der BER fertig? 

Diese und ähnliche Fragen erwarten euch in dieser Ausgabe des urbanoQUIZ. Es wird wieder geraten und euer skurril-wissenschaftlich-geschichtlich-architektonisch-urbanophiles (Halb-)Wissen ist gefragt!

Es ist schon fast eine Tradition: Das urbanoQUIZ zur Weihnachtszeit. Heute Abend ist es wieder so weit. Wir gehen in die vierte Runde. In dieser Ausgabe lassen wir das Jahr noch einmal Revue passieren. Was war in Sachen Stadtentwicklung, Architektur, urbanem Diskurs und anderem so los?

Gespielt wird wie immer in Gruppen von 3 bis 5 Personen über drei Runden. Für die ersten drei Gewinner winken wieder themenbezogene Preise von den Unterstützern des Abends: transcript und jovis.

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass und Teambuilding: ab 19 Uhr

Geraten wird in der Moritz Bar im Wedding, Adolfstraße 17, 13347 Berlin-Wedding

Wir freuen uns auf euer Kommen!

nach oben ↑
Themen