Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Verkehr«
Video, Film & Fotografie →

Timelapse Ho Chi Minh City

Zwischen den Jahren möchten wir euch die Zeit mit einem schönen Timelapse-Video aus Ho Chi Minh City versüßen. Viel Spaß beim Ansehen!

Urbane Mobilität →

urbanophil in der neuen fahrstil – mit Verlosung von drei Exemplaren

111205_Cover_fahrstil_06

Die neue Ausgabe des fahrstil-Magazins steht unter Strom. Nachdem wir am Anfang des Jahres die herausragende Qualität dieses Magazins gelobt und im Sommer im Rahmen unseres „Beauty and the Bike“ urbanoFILMS kooperiert haben, weisen wir nun mit großem Stolz auf einen eigenen, sehr umfangreichen redaktionellen Beitrag in der aktuellen Ausgabe hin. Urbanophil-Autor Tim Birkholz hat für das fahrstil-Magazin in der soeben erschienenen No. 6 den thematischen Grundstein für die Themen Radverkehrspolitik und -planung gelegt. In der Einleitung hört sich das dann so an:

Deutschland, einig Fahrradland?

Wie kommt es, dass Menschen an manchen Orten das Fahrrad ganz selbstverständlich zu ihrer Fortbewegung benutzen und an anderen Orten fast gar nicht? Die Niederlande z. B. gelten als Fahrradland und  Kopenhagen als Fahrradstadt. Warum eigentlich? Fahren die Menschen dort „einfach so“ mehr Rad oder macht man dort etwas anders? Und kann (oder will) auch Deutschland so werden?Können auch deutsche Städte zu Fahrradstädten werden?

Die Antwort darauf steht in der neuen fahrstil. Die liest sich gut weg und sieht mal wieder hervorragend aus. Zum Dank für’s Schreiben gab es ein paar Belegexemplare, von denen nun genau DREI Exemplare an die werte urbanophil-Leserschaft verlost werden. Es gilt eine sehr einfache, aber

weiterlesen →

Urbane Mobilität →

Filmwettbewerb der Greenpeace-Kampagne gegen VW

Schon seit einiger Zeit läuft die Greenpeace-Kampagne gegen VW, „VW Dark Side“. Mit der Kampagne will Greenpeace darauf aufmerksam machen, dass der VW-Konzern auf der einen Seite Millionen in Marketing steckt, um sich als umweltfreundlicher Konzern zu präsentieren, auf der anderen Seite jedoch durch knallhartes Lobbying strengere Klimaschutzvorgaben blockiert. Für die Kampagne hat Greenpeace den äußerst erfolgreichen Darth Vader-Werbeclip des Konzerns persifliert. Im Rahmen der Kampagne hat VW außerdem zu einem Videowettbewerb aufgerufen, in dem die dunkle Seite von VW weiter thematisiert werden soll. Dabei sind einige äußerst gelungene Videos bei rausgekommen, die häufig mit VWs eigenen Mitteln spielen. Einige der Videos stellen wir gerne an dieser Stelle vor, auf der Website der Kampagne gibt es noch viele mehr und es kann noch für die einzelnen Filme abgestimmt werden:

weiterlesen →

Urbane Mobilität →

Mobilitätspolitik im Wandel, in Baden-Württemberg, Teil 1

Mit der neuen grün-roten Landesregierung weht ein anderer Wind in Baden-Württemberg. Was viele im Stuttgart 21-Krawall nicht mitbekommen haben: Ministerpräsident Kretzschmann hatte schon kurz nach seinem Amtsantritt die im Land recht zahlreich ansässige Autoindustrie zum Wandel aufgerufen. Zukünftig müsse die Autoindustrie mehr Mobilitätskonzepte verkaufen und nicht nur Autos. Eine Aussage, die für Fachleute im Mobilitätsbereich so selbstverständlich ist, wie ein guter Morgenkaffee. Eigentlich weiß dies auch die Autoindustrie selbst, denn mit Daimler und BMW haben mittlerweile zwei Konzerne flexible Carsharing-Angebote gestartet (Car2Go und DriveNow), die in den nächsten Jahren massiv ausgebaut werden sollen.

Dennoch war die Aussage von Kretzschmann eine, die offenbar noch nicht überall gehört werden möchte. Nach Kretzschmanns Kritik ging ein Sturm der Entrüstung durchs „Ländle“: die Autoindustrie baue doch bereits umweltfreundliche Autos (nur verkaufen tut sie meist andere…). Die Grünen wollten die Autoindustrie zerstören und würden Arbeitsplätze gefährden – DAS Totschlagargument in jeder Debatte um Autoverkehr! Kretzschmann ist natürlich ein wenig zurückgerudert, trotzdem muss man ihm seine Aussagen hoch anrechnen: Als Politiker die mächtige Autoindustrie (dazu noch in Baden-Württemberg) zu kritisieren, zeugt von Mut und Rückgrat, auch wenn er lediglich eine simple Wahrheit ausgesprochen hat. Offenbar hat er den Finger tief in die Wunde gelegt, denn die Lautstärke des Aufschreis nach Kretzschmanns Aussagen war deutlich. Die Autoindustrie hat nämlich den Zeitenwandel komplett verschlafen:

weiterlesen →

Urbane Mobilität →

Die Mobilität der Zukunft

Ein schönes Video, das veranschaulicht, wie die Mobilität der Zukunft aussehen wird. „Nutzen statt Besitzen“ ist das Stichwort…

nach oben ↑
Themen