Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Verlosung«
URBANOPHIL →

Buchverlosung: Das Haus der Drei Religionen

269_0

Abb. DOM publishers

Ergänzend zum gestrigen Literaturüberblick, möchte wir heute ein Buch zum Thema Kirche und Stadt verlosen. In der Publikation „Das Haus der drei Religionen“ werden Ideen und Entwürfe für den Neubau eines multireligiösen Zentrums auf dem Gelände der ehemaligen Petrikirche in Berlin vorgestellt und der bisherige Prozess der Ideenfindung dokumentiert. Wir haben das Buch bereits besprochen und danken DOM publishers für das Verlosungs-Exemplar. Wenn ihr das Buch gewinnen möchtet, dann schickt uns eine Email an t.meier@urbanophil.net oder postet auf unserer Facebookseite, welches religiöse Gebäude einmal von uns portraitiert werden sollte und warum das für andere Leser spannend sein könnte. Einsendeschluss ist Freitag, der 20.02., um 12 Uhr. Unter allen Vorschlägen verlosen wir das Buch und werden einige danach auch in Kurzportraits aufgreifen. Viel Erfolg!

URBANOPHIL →

Wir sind 5.000 – Dankeschön-Verlosung von Schwarzplan.eu

5000

Yippieeehh! Wir haben 5.000 Facebook-Fans! Für uns ein großer Grund zur Freude und ein guter Moment, um DANKESCHÖN an all unsere treuen (und auch alle neuen) Leser unseres Blogs, Besucher unserer Veranstaltungen, Follower bei Twitter und eben unsere 5.000 „Freunde“ bei Facebook zu sagen: DANKESCHÖN für Euer Interesse, Eure Kommentare, für jedes Drücken des Like-Buttons, für’s Teilen und weiter empfehlen.  Als Dankeschön gibt es eine Verlosung, dazu mehr weiter unten.

Fast genau 5 Jahre ist es her, als wir am 21. September 2009 unsere Facebook-Seite gestartet haben. Einer der Haupt-Beweggründe war damals das Bewerben unserer urbanoFILMS #10-Veranstaltung zum Thema Streetart. Weil das gut funktioniert hat, haben wir weiter gemacht. 5 Jahre sind in dieser digitalen Welt eine Ewigkeit. Facebook hatte damals gerade erst den Like-Button eingeführt und MySpace als größtes soziales Netzwerk überholt. In Deutschland waren aber noch weniger als 5 Millionen Nutzer angemeldet, heute sind es mehr als 25 Millionen. Von Twitter hat damals auch kaum jemand gesprochen.

Rückblickend können wir uns für die Entscheidung,

weiterlesen →

Städtebau & Architektur →

Nur für die echten Mies-Fans: Verlosung DVD und Blu-Ray Edition „Haus Tugendhat“

Anlässlich der heutigen Veröffentlichung der Edition „Haus Tugendhat“ wurden uns von Pandora Film Verleih freundlicherweise zwei mal die DVD und eine Blu-Ray Edition zur Verlosung überlassen. Die Editionen enthalten zum einen den Film „Haus Tugendhat“ (Rezension hier) und das Zusatzmaterial mit den Dokumentarfilmen „Haus Tugendhat – die Restaurierung 2010-2012“ (90 Minuten) und „Architekturfotografie, Mies van der Rohe und Neues Bauen“ (42 Minuten) (Rezension hier).

Bild 1

Leider ging die Verlosung sehr schnell und die drei Editionen sind schon weg. bitte nicht mehr teilnehmen!

Gewonnen haben Daniel aus München, Julia aus Düsseldorf und Anna aus Hamburg. Herzlichen Glückwunsch!

Wer die DVD oder BluRay Edition dennoch gerne haben möchte, kann sie ab heute kaufen oder bestellen:

DVD/BluRay Edition »Haus Tugendhat« Ein Dokumentarfilm von Dieter Reifarth
mit Daniela Hammer-Tugendhat, Ruth Guggenheim-Tugendhat, Ernst Tugendhat, Ivo Hammer u.v.a.
DVD-Release 29.11.2013
Vertrieb: PANDORA FILM GMBH & CO. VERLEIH KG
Webseite zum Film hier
Trailer hier
Webseite Haus Tugendhat hier
Webseite Verleih hier

Urbane Mobilität →

Es wieder Bike-Shorts-Zeit – mit Verlosung

Vom 13. – 18. November findet das 28. Interfilm-Festival in Berlin statt und wie im letzten Jahr gibt es wieder eine Ausgabe der Bike-Shorts. Zweimal wird das Programm gezeigt und zwar am:

  • Mi, 15. November, 21 Uhr im Roten Salon
  • So, 18. November, 17 Uhr im Passage Kino 1, Neukölln

Das Programm ist neu zusammengestellt. Nach welchen Kriterien dies geschah, kann im Interview mit Kurator Christoph Schulz nachgelesen werden. Für die weniger fahrradaffinen gibt es beim Interfilm ein eigenes Stadtprogramm zur argentinischen Hauptstadt Buenos Aires.

Für die fahrradaffinen Leser haben wir wie im letzten Jahr eine kleine Verlosung: 2 x 2 Tickets gibt es für die Veranstaltung am 18. November in der Passage Neukölln. Die Frage dazu lautet: „Den Verkehr in welcher Stadt thematisiert der einzige Kurzfilm des diesjährigen Programms, der den Namen einer europäischen Stadt im Titel trägt?“ – Korrekte Antworten bitte bis Sonntag, den 11. November, 20 Uhr an: t.birkholz@urbanophil.net

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

2nd hand Spaces | Konferenz und Buch

    

Die Zwischenzeitzentrale hat ein relevantes und ästhetisch gelungenes Buch herausgegeben, bei dem es um Räume geht, die auf der Basis von Zwischennutzungen entstehen.

Second hand spaces schöpfen an vakanten Orten aus der Atmosphäre, den Spuren, den Überbleibseln und der Geschichte der vorherigen Nutzung. Ihre Akteure entwickeln aus dem Ort heraus eine eigene Ästhetik, die durch Einfachheit und Improvisationen gekennzeichnet ist. Neue Ideen werden ausprobiert und Überraschungsmomente in der Stadt geschaffen.

Die 4 Zwischenzeitler haben vielfache Erfahrungen mit Zwischnutzungen, wie etwa der tollen TentstationauFauF oder dem Sproutbau gemacht. Von diesen berichten sie in dem Buch, und haben wie viele weitere wichtige Akteure eingeladen um sich diesem Phänomen zu nähern.

Um die wichtige Diskussion fortzusetzen und die partizipativen und involvierenden Möglichkeiten dieser 2nd hand spaces zu untersuchen, gibt es gleich noch einen zweitägigen Kongress dazu. „2nd hand spaces – die Nutzung vakanter Orte als partizipative Praktik“ findet am 28. und 29. Juni in Bremen statt. Hingehen!

Wer es nicht schaffen sollte, für den verlosen wir die spannende und aufschlussreiche Lektüre! Wer das Buch gewinnen möchte, schickt bitte eine Mail mit dem Stichwort „2nd hand spaces“ an: s.hoeffken(at)urbanophil.net. Wie immer wird der/die GewinnerIn in den Kommentaren bekannt gegeben und per Mail benachrichtigt. Viel Erfolg!

 

nach oben ↑
Themen