Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Video«
Kunst & Kultur →

Eine „kollaborative Stop Motion Skulptur“

Das Projekt Möbius der Design Firma Eness entstand mittels 21 Elementen, die in vielen Arbeitsschritten immer neu angeordnet wurden. Das Ergebnis ist eine „collaborative stop motion sculpture“, wie Macher ihr Projekt bezeichnen. Verdammt viel Arbeit, aber ein sehr schönes Ergebnis.

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Richtung 2000 – Vorschau auf die Welt von morgen

Eine schöne Doku des ZDF aus 1972. Die erste Hälfte des (youtube bedingt dreigeteilten) Videos spielt im Jahr 2000 aus damaliger Sicht. Besonders schön das Thema Mobilität: Die Hauptfigur legt den Arbeitsweg multimodal zurück. Er ist zu Fuß, mit der Schnellbahn, dem Elektro-Leihwagen und Transportbändern unterwegs. Der Elektroleihwagen erinnert stark an Car2go, auch wenn man bei diesem System keine Münzen einwerfen muss. ;)

Der erste Teil zeigt die Konsequenz aus Teil 2 der Doku, die eine Art Bestandsaufnahme im Jahr 1972 darstellt und insbesondere an Umweltverschmutzung und Autoverkehr Kritik übt. Interessanterweise wird im Ersten, dem „utopischen“ Teil durchgehend geraucht. Weniger Autoverkehr war anscheinend 1972 schon denkbar, das Rauchen aufzugeben offenbar weniger.

weiterlesen →

Kunst & Kultur →

Detroit wiederbauen – digital inch per digital inch

Der US-amerikanische Künstler Jerry Paffendorf kaufte ein 500 Dollar günstiges Grundstück in Detroit und verkauft es nun inch per inch im Internet – »Loveland« heisst das Projekt, es geht um Internet-Kunst, Schrumpfung und natürlich Detroit.

Kunst & Kultur →

ARTE: Olafur Eliasson im Portrait

Olafur Eliassons Installationen regen den Betrachter dazu an, in neuen Formen über Räume nachzudenken. Umbedingt empfehlenswert ist die Ausstellung „Innen Stadt Außen“ im Martin-Gropius-Bau in Berlin. ARTE hat nun ein sehr sehenswerten Dokumentarfilm (50 Min.) über den Künstler und sein Wert produziert.

weiterlesen →

Urbane Mobilität →

Streetfilms.org: Documenting Livable Streets Worldwide

Wir haben eine neue Lieblingsseite: Streetfilms.org. Nachdem wir bereits gestern einen grandiosen und inspirierenden Kurzfilm über Kopenhagen von dieser Seite vorgestellt haben, soll das heutige Video auch dazu genutzt werden, noch einmal gesondert auf streetfilms hinzuweisen: „Documenting Livable Streets Worldwide“, lautet der Untertitel der amerikanischen Website und zu finden gibt es dort zahlreiche Videos und Filme, die Projekte und Akteure zu Themen wie Radfahren, Öffentlicher Raum, Verkehrsberuhigung in Städten vorstellen. Streetfilms ist Teil eines großen Netzwerkes, welches sich für lebenswerte Städte einsetzt. Zum Netzwerk gehören auch verschiedene Streetsblogs mit regionalen Schwerpunkten u. a. auf New York, San Francisco und Los Angeles. Der Besuch einiger der Seiten sei hiermit wärmstens empfohlen.

Das Video zu diesem Beitrag setzt

weiterlesen →

nach oben ↑
Themen