Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Wettbewerb«
Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Urban Living – Kooperativer Ideenworkshop zur Zukunft des Wohnens

Der Wohnungsmangel in den Innenstädten ist nicht nur ein Berliner Problem. Umso spannender das Verfahren, welches jetzt durch die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt angeregt wurde: Ein Kooperativer Ideenworkshop zur Zukunft des Wohnens. Für acht Grundstücke wurden von 31 verschiedenen Büros Ideen für die Entwicklung zukünftiger Wohnstandorte entwickelt. Aber nicht nur die Expertenmeinung ist hier gefragt, sondern auch die Meinung der Bürgerinnen und Bürger. Sie sollen auf der einen Seite die Ideen für die jeweiligen Standorte kommentieren, auf der anderen Seite die drängenden Themen wie Nachverdichtung als Chance oder Wohnformen der Zukunft diskutieren. Es sind bereits einige Diskussionen und Themen aufgegriffen, es könnten aber durchaus mehr sein. Also: Sinnvoll einmischen!

Kunst & Kultur →

Reminder: mikromakrowelt Spaziergangswettbewerb 2013 endet in fünf Tagen

MMW Logo

(english version below) Beeilung, Beeilung! Der Spaziergangswettbewerb 2013 endet in fünf Tagen (31.10.2013), weswegen wir euch nochmal an die Teilnahme erinnern wollen.

Alle Infos zur Einreichung und zur Jurierung findet ihr hier. Für Rückfragen stehen wir unter der Mailadresse  wettbewerb(bei)mikromakrowelt(punkt)de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und Weiterleitungen über eure Verteiler
Karsten Michael Drohsel, Eva Maria Epple, Werner Pregler, Andrea Respondek und Aline Löw

—————————————————————————————————————

(english) Hurry, hurry! The mikromakrowelt walking competition will end in five days (31.10.2013), so we want to remind you, if you are interested to send us a walk.

Here you will find the whole informations on the competition. if you have questions, please ask: wettbewerb(aet)mikromakrowelt(dot)de

please post this reminder on your own plattforms

looking forward to your texts, pictures, soundfiles…
karsten michael drohsel, eva maria epple, werner pregler, andrea respondek and aline löw

Alle weiteren Informationen findet ihr auf der Webseite: http://www.mikromakrowelt.de

Kunst & Kultur →

Einreichungsfrist zum Spaziergangswettbewerb endet in Kürze!

20130921-223018.jpg

Der Wettbewerb richtet sich an alle, die Freude an solchen Entdeckungen haben, die sich nur durch die Tätigkeit des aufmerksamen Spazierens erschließen lassen.

Die diesjährige Ausschreibung ist dem großen Geist Walter Benjamin gewidmet und findet unter dem Thema “VERIRREN” statt. Gesucht werden Spaziergänge, die ein absichtliches oder unabsichtliches Verirren thematisieren, also wie und wo ihr euch verirrt habt, was eure Erlebnisse waren, wem und was ihr begegnet seid, wie ihr euch orientiert oder gerade nicht orientiert habt? Aber auch auf was ihr durch das Verirrtsein gestoßen seid, welche Erfahrungen ihr gemacht und wie ihr diese reflektiert habt. Was uns besonders interessiert ist, ob ihr aus dieser Erfahrung etwas ableiten könnt, wie z.B. eine Anleitung zu einem Spaziergang, den andere dann nachempfinden können oder Landkarten, Soundfiles oder eine Fotoserie?

Alle Infos zur Einreichung und zur Jurierung findet ihr hier.

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

19. Juli: Urbanophil Filmabend zum Thema “Gehen in der Stadt”

Im Rahmen des am Wochenende stattfindenden Spaziergangswochenendes werden wir in Kooperation mit dem jungen Berliner Spaziergangslabel mikromakrowelt am Freitag den 19. Juli einen Filmabend zum Thema “Gehen in der Stadt veranstalten. Im M.I.N.T. grünen Klassenzimmer auf dem Tempelhofer Feld zeigen wir ab 20:30 Uhr die im Rahmen der Kölner Architektur Biennale „Plan 08“ entstandene Dokumentation En passant von Sybille Petrausch, welche die jeweiligen Positionen und Projekte von vier Protagonisten einer neuen Schule der Stadtwahrnehmung vorstellt.

In dieser Dokumentation werden u.a. Bertram Weisshaar, Markus Ambach, Christian von Wissel und Boris Sieverts vorgestellt und ihre Arbeit anhand von jeweils einem konkreten, in Köln stattgefundenen Projekt erläutert. Im Anschluss gibt es Möglichkeit zum Austausch oder zum Beobachten des Sonnenuntergangs in einmaliger innerstädtischer Kulisse. Bitte achtet darauf, dass es vor Ort keinen Getränkeverkauf gibt.

Wer am Nachmittag schon Zeit und Lust hat, ist herzlich eingeladen mit Sebastian Strombach einen Spaziergang “Auf der Schwelle von Benjamin” durch den Kiez um York-, Potsdamer- und Kurfürstenstraße zu unternehmen. Treffpunkt ist am Eingang “Yorkstraße” zum Park am Gleisdreieck, Nahe S2, M19 und U7. Das gesamte Programm des Spaziergangswochenendes findet ihr hier, weitere Infos hier.

Die Aufführungsrechte für die Videodokumentation En Passant von Sybille Petrausch wurden uns freundlicherweise von Kay von Keitz und Sabine Voggenreiter zur Verfügung gestellt. Der Film ist Teil der Dokumentation der Kölner Architekturbiennale Plan 08 und liegt dem Band „En passant – Reisen durch urbane Räume: Perspektiven einer anderen Art der Stadtwahrnehmung“, erschienen im Jovis Verlag Berlin, als DVD bei. Siehe auch die Rezension des Buches auf diesem Blog.

Medienpartner:
Bauwelt und Urbanophil

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Wettbewerb für eine neue Nachbarschaft

Für alle, die sich mit dem Thema der Nachbarschaften und kreativen Ansätzen für ein gutes Miteinander beschäftigen, hat die Montag Stiftung Urbane Räume nun einen groß prämierten Wettbewerb Neue Nachbarschaft ausgelobt. Ausgangslage ist die Feststellung:

Die Kommunen haben aufgrund des Sparzwangs wenig Handlungsspielraum und viele Probleme sind so komplex, dass man sie nicht nur „von oben“ steuern kann. Hier sind Initiativen der Bewohnerinnen und Bewohner gefragt: Neue Nachbarschaften, die Verantwortung für das Miteinander vor Ort übernehmen wollen.

Daher wird nach Antworten gesucht, “wie sich Städte und Gemeinden nachhaltig entwickeln können”. Es geht um Projekte, “die das Zusammenleben in Nachbarschaften und Quartieren spürbar verbessern”. Teilnehmen können konkrete Projekte, aber auch Ideen und Konzepte die ein besseres Zusammenleben fördern. Da bestimmt einige Leser sich genau mit solchen Themen beschäftigen, hoffen wir zahlreiche Bewerbungen und wünschen wir allen Teilnehmenden “Viel Erfolg.”

  • Terminkalender

    Aug
    30
    Sa
    11:00 Stadtführung zu Ludwig Leos Bauten
    Stadtführung zu Ludwig Leos Bauten
    Aug 30 @ 11:00
    Architekturführung Ludiwg Leo: Sporthalle Charlottenburg Startpunkt: direkt vor der Halle, Sömmeringstraße 29. Führung von Gregor Harbusch, Kunsthistoriker. Anmeldung erbeten unter Tel.: 9029 24 106 Die Führung ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung Nachkriegsmoderne – Architektur[...]
    Sep
    2
    Di
    15:30 Stadtforum Berlin 2030 – Abschlu... @ Umspannwerk Alexanderplatz
    Stadtforum Berlin 2030 – Abschlu... @ Umspannwerk Alexanderplatz
    Sep 2 @ 15:30 – 18:00
    Aus der Einladung zur Veranstaltung: In den vergangenen anderthalb Jahren haben interessierte und engagierte Bürgerinnen und Bürger sowie die Fachöffentlichkeit in mehreren Stadtforen 2030 über die soziale und wirtschaftliche Zukunft unserer Stadt sowie über die[...]
    Sep
    14
    So
    11:00 Finissage: Kuratorenführung durc... @ Villa Oppenheim
    Finissage: Kuratorenführung durc... @ Villa Oppenheim
    Sep 14 @ 11:00
    Letzte Gelegenheit: Führung mit Mila Hacke, Kuratorin der Ausstellung Nachkriegsmoderne – Architektur in Charlottenburg Wilmersdorf . Teilnahme frei. Anmeldung erbeten unter Tel.: 9029 24106 Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms zur Ausstellung Nachkriegsmoderne – Architektur[...]

    View Calendar

  • Neuste Kommentare

  • Häufig genutzte Schlagworte

  • nach oben ↑
    Themen