Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Schlagwort »Wettbewerb«
Video, Film & Fotografie →

Urban Downhill

Das Valparaíso Cerro Abajo ist ein Mountainbike-Downhillrennen in der Chilenischen Hafenstadt Valparaíso. Das „in“ ist hier wörtlich zu nehmen, die Strecke führt mitten durch die topographisch bewegte Stadt und zeigt, was man mit den Elementen der Straßenraumgestaltung (z.B. Gehwege und Treppen) so alles anfangen kann. Luft anhalten und anschauen!

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Tatort Stadt – Wettbewerb für junge Planer

Neue Ideen braucht das Land! Vor allem in Hinblick auf die Beteiligung der Öffentlichkeit an Planungs- und Entscheidungsprozessen in der Stadtentwicklung. Deshalb haben das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR)  und das Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) einen bundesweiten Ideenwettbewerb für junge Planer ausgelobt: Tatort Stadt.

weiterlesen →

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Was bleibt von der Tempelhofer Freiheit?

Prärie von grossmax via SenStadt

Am 15. April 2011 wurden „gross.max“ und „sutherland architects“ als Sieger des Wettbewerbsverfahrens Parklandschaft Tempelhof gekürt. Der Auswahl ging ein langes und intensives Wettbewerbs- und Verhandlungsverfahren voraus, indem aus zunächst 78 Entwürfen sechs Preisgruppen ausgewählt wurden, die ihre Arbeiten in einem fast einjährigen Prozess zur Abgabereife brachten. Angepasst wurden die Entwürfe den in Bürgerforen abgefragten Wünschen der Berlinerinnen und Berliner, den Beiträgen der Fachleute und der Bezirke und der rasanten Entwicklung des Feldes, die es ganz ohne jegliche Planung vollzog.

weiterlesen →

Kunst & Kultur →

Faktor Kunst

Klingt interessant: Die Montag Stiftung Kunst und Gesellschaft sucht Ideen und Projekte für partizipatorische Kunstprojekte! „Faktor Kunst“ ist das erste wichtige Zeichen einer neuen konzeptionellen Ausrichtung der Stiftung. Deshalb können sich auch KünstlerInnen und Akteure mit ihren Projekten bewerben, die spartenübergreifend arbeiten.

Ihr Anliegen sollte es sein, mit ihren Projekten aktiv in gesellschaftliche Prozesse einzugreifen und Impulse zur Verbesserung des sozialen Miteinanders zu geben. Dabei ist gerade auch die Kooperation mit kulturellen und/oder sozialen Vereinen, Institutionen und Organisationen (gemeinnützig oder am Gemeinwohl orientiert) wünschenswert. (Montag Stiftungen Kunst und Gesellschaft)

weiterlesen →

Stadtentwicklung & Stadtpolitik →

Testfamilie gesucht?!

Entwurf Plus-Energie-Haus Berlin

Entwurf Plus-Energie-Haus Berlin

Wie der Tagesspiegel nach Angaben des BMVBS heute berichtet, wird noch in diesem Jahr ein Plus-Energie-Haus in der Berliner Fasanenstraße 87 errichtet. Die überschüssig produzierte Energie des Hauses soll dabei als Kraftstoff für das Elektroauto dienen, welches per Fernbedienung direkt vor dem Haus aufgeladen werden kann.

Das geplante Haus ist der Siegerentwurf eines „offenen interdisziplinären Planungswettbewerbs für Hochschulen in Zusammenarbeit mit Planungsbüros“ und soll als Pilotprojekt realisiert werden.

Über E-Mobilität mag man denken, was man will. Eine wirklich spannenden Aspekt bringt das Projekt aber doch mit sich: Für das Haus wird  nämlich eine Testfamilie gesucht! Bisher ist nur bekannt, dass diese 4köpfig sein soll und Anfang 2012 in das Haus einziehen soll. Man darf gespannt sein, ob es für die Familie eine Ausschreibung geben wird…

nach oben ↑
Themen