Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
aktuelle Termine →

Call for Papers: Von Platten und Ideen

30_ddr

Ein Workshop am Institut für Raumbezogene Sozialforschung (IRS) lädt junge Wissenschaftler*innen ein, die Raumproduktion in der DDR zu hinterfragen. Anhand von Kurzbeiträgen aus der eigenen aktuellen Forschung sollen die Teilnehmer*innen diskutieren, wie sich die heutige Gesellschaft ihrer DDR Vergangenheit bemächtigt, wie sie sie aneignen und deuten kann. Gewünscht werden daher Beiträge, die sich der gegenwärtigen Auseinandersetzung mit dem räumlichen und dem immateriellen Erbe der DDR widmen und insbesondere Strategien analysieren, wie DDR Geschichte erzählend konstruiert wird.

Näheres zu Inhalt und Bewerbung in dieser pdf: cfp_von-platten-und-ideen.

Bildquellen

  • 30_ddr: IRS, Wissenschaftliche Sammlungen, digitales Bildarchiv.

Metadaten


Kommentieren

Kommentar verfassen

Themen