Follow us on: Facebook · Twitter · RSS
 
Einzelansicht
Urbane Mobilität →

Australische Kampagne gegen Helmpflicht für Radfahrer

YouTube Preview Image

via: hamburgize

Auch in Deutschland wird immer wieder eine Helmpflicht diskutiert, obwohl die Sinnhaftigkeit hoch umstritten ist. Argumentiert wird immer wieder damit, dass eine in Australien eingeführte Helmpflicht für Radfahrer zu einem Absinken der Radverkehrszahlen geführt hat. Die Sicherheit für die verbliebenen Radfahrer hat sich dadurch eher verschlechtert, weil Autofahrer nicht so sehr an Radfahrer gewöhnt sind. Auch die australischen Fahrradverleihsysteme leiden aufgrund der Helmpflicht unter sehr niedrigen Ausleihzahlen. In Australien und Neuseeland ist nun eine sehenswerte Kampagne gestartet, die für die Abschaffung der Helmpflicht wirbt und Erwachsenen die Entscheidungsfreiheit zurückgeben möchte.

YouTube Preview Image

 

Metadaten

  • Diese Artikel könnten Dich auch interessieren


  • 5 Kommentare
    1. [...] (YouTube, via) [...]

    2. Australian Helmet Choice Campaign makes it onto German website http://t.co/CHF0uwqg Looks like it had resonance overseas

    3. TIL helmpflicht (helm+pflicht) RT @EuCyclistsFed: Australian Helmet Choice Campaign makes it onto German website http://t.co/owZozTW3

    4. In Australien regt sich Widerstand gegen die Helmpflicht (Effekt dort: 30% weniger Fahrradfahrer!): http://t.co/zsckc9ML

    5. Australier gegen Fahrradhelmpflicht. Sehenswerte Spots: http://t.co/ujAO4cB3

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    − neun = 0

    Themen